Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Hannover 96 lud junge Flüchtlinge ins Stadion ein
Kreis Peine Edemissen Hannover 96 lud junge Flüchtlinge ins Stadion ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 02.11.2015
Vor dem Stadion: Junge Wehnser besuchten gemeinsam mit in ihrem Ort untergekommenen Flüchtlingen ein Bundesligaspiel von Hannover 96. Quelle: oh
Anzeige

„Die Wehnser Bevölkerung hat von Anfang an eine große Hilfsbereitschaft gezeigt. Es wurden Sachspenden gesammelt, bei der Instandsetzung der Sanitäreinrichtungen geholfen und mehr“, berichtet der Wehnser Dirk Scholz.

Die Flüchtlinge lernen mit guten Fortschritten Deutsch, und einige nehmen am Fußball-Training im benachbarten Plockhorst teil. „Derzeit laufen die Genehmigungsverfahren für die Teilnahme an Punktspielen“, weiß Scholz. Die junge Männer im alter zwischen 19 und 30 Jahren seien sehr kontaktfreudig und hoffen, bald arbeiten zu dürfen.

Junge Wehnser kamen auf die Idee, ihre neuen Freunde zu einem besonderen Erlebnis zu verhelfen. Angedacht war ein Bundesligaspiel von Hannover 96. „Mein Sohn Benedikt kam auf mich zu und fragte mich, ob ich Karten für die Flüchtlinge organisieren kann, da ich schon mehrfach Kontakt zum Vereins-Präsidenten Martin Kind hatte“, berichtet Scholz. Er habe dort angefragt - und schon zwei Tage später lagen Freikarten für die Flüchtlinge vor.

Zusammen mit Ansgar Krüger und Arne Lonnemann sowie den beiden Scholz-Söhnen Benedikt und Lennart fuhren die Flüchtlinge zum Spiel gegen Eintracht Frankfurt. „Die Partie ging zwar verloren, aber unsere Gäste waren total begeistert von diesem neuen Erlebnis. Und sicher sind hierdurch zwei neue 96-Fans entstanden“, fasst Scholz, der sich über die Initiative der jungen Wehnser freut, den rundum gelungenen Tag zusammen.

wos

Edemissen. Wie Leben Kinder in der Gemeinde Edemissen? Dieser Frage möchte sich Leonie Geßener mit einem Fotobuch annähern. Unter anderem soll es um Freizeitaktivitäten gehen, aber auch andere Aspekte werden beleuchtet. Klar, dass die 18-Jährige dazu die Unterstützung von Kindern braucht.

31.10.2015

Edemissen. Auftanken, Austausch und Information: Unter diesem Motto findet die Auftaktveranstaltung des Elterncafés mit spannendem Rahmenprogramm am kommenden Dienstag, 3. November, in der Zeit von 15.30 bis 17 Uhr in der Kindertagesstätte „Schatzinsel“, Dahlkampsweg 17 in Edemissen statt.

29.10.2015

Edemissen. Sportlich haben 14 Kinder und fünf Betreuer die erste Woche der Herbstferien hinter sich gebracht: Mit Fahrrädern ging es an fünf aufeinanderfolgenden Tagen in die nähere und weitere Umgebung von Edemissen. Angeboten hat diese nicht ganz alltägliche Fahrradwoche die Gemeindejugendpflege im Rahmen des Ferienprogramms.

29.10.2015
Anzeige