Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Grundschule Plockhorst bekam Auszeichnung für sportliches Engagement
Kreis Peine Edemissen Grundschule Plockhorst bekam Auszeichnung für sportliches Engagement
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 23.10.2014
(H.v.l.:) Wilhelm Laaf, Susanne Rauterberg und Wolfgang Kück mit Schülern bei der Verleihung des Zertifikats. Quelle: rim
Anzeige

Seit 2003 gibt es eine Kooperation des Niedersächsischen Kultusministeriums und des Landessportbundes zur Förderung von Sport an Schulen. Ziel ist es, Schulen dazu zu motivieren Sport und Fitness in das Schulprogramm aufzunehmen. Die Grundschule Plockhorst bewarb sich unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ um die begehrte Auszeichnung.

Die Schüler zeigten bei der Feier mit viel Enthusiasmus, wie sportlich sie sind. Die kleinen Darbietungen rund um das Thema Fitness unterstützten den Vortrag von Schulleiterin Susanne Rautenberg, in dem sie über die vielen sportlichen AGs und Aktivitäten berichtete, die den Schulalltag bereichern.

Voraussetzungen für das Zertifikat sind Kooperationen mit Sportvereinen und abwechslungsreiche Bewegungsmöglichkeiten für die Schüler. „Wir haben hier durch den Reitverein Plockhorst und den SSV Plockhorst ideale Bedingungen, ein breites Angebot für die Schüler zu schaffen. Beide Vereine unterstützen uns. Die Kinder können viele Sportarten auszuprobieren und dann auch betreiben“, sagte Rautenberg. Zudem können bieten die neue Sporthalle, der Schulhof und der angrenzende Sportplatz zahlreiche Möglichkeiten, sich austoben.

 Die Lehrer trugen mit der Teilnahme an pädagogischen Fortbildungsmaßnahmen im Sport zur Auszeichnung bei.

Kück lobte: „Die Grundschule Plockhorst ist keine ‚Sitzschule, sondern ein Zentrum des aktiven Lernens. Das ist auch gut und erstrebenswert, denn Bewegung und Lernen gehören zusammen.“

rim

Edemissen. Der Gemeindehaushalt für das Jahr 2014 stand auf der Tagesordnung des Planungs- und Umweltausschusses, der auf der Homepage im Sitzungskalender als Anlage zu den Sitzungsterminen öffentlich zugänglich ist.

23.10.2014

Abbensen. Der mögliche Standort für das geplante Feuerwehrgerätehaus in Abbensen stand zunächst auf der Tagesordnung des Feuerschutzausschusses. Doch dieser Punkt wurde kurzfristig vertagt. Es gebe noch Beratungsbedarf, hieß es.

22.10.2014

Blumenhagen. Die Reiterrallye des Reit- und Fahrvereins Blumenhagen kam gut an: Knapp 50 Teilnehmer machten mit. Auf einer Strecke von 15 Kilometern galt es, zahlreiche Aufgaben zu absolvieren, die an Reiter und Pferd einige Anforderungen stellten.

25.10.2014
Anzeige