Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Grundschule Plockhorst bekam Auszeichnung für sportliches Engagement

Edemissen Grundschule Plockhorst bekam Auszeichnung für sportliches Engagement

Plockhorst. Mit Steckenpferdvorführung und Gesang feierte die Offene Ganztags-Grundschule Plockhorst mit Eltern, Großeltern, Wilhelm Laaf vom Kreissportbund und Wolfgang Kück von der Landesschulbehörde am Donnerstag ihre Auszeichnung als „Sportfreundliche Schule“.

Voriger Artikel
Naherholungsbrücke in Oelerse zu teuer
Nächster Artikel
Weihnachtsbeleuchtung für Wipshausen

(H.v.l.:) Wilhelm Laaf, Susanne Rauterberg und Wolfgang Kück mit Schülern bei der Verleihung des Zertifikats.

Quelle: rim

Seit 2003 gibt es eine Kooperation des Niedersächsischen Kultusministeriums und des Landessportbundes zur Förderung von Sport an Schulen. Ziel ist es, Schulen dazu zu motivieren Sport und Fitness in das Schulprogramm aufzunehmen. Die Grundschule Plockhorst bewarb sich unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ um die begehrte Auszeichnung.

Die Schüler zeigten bei der Feier mit viel Enthusiasmus, wie sportlich sie sind. Die kleinen Darbietungen rund um das Thema Fitness unterstützten den Vortrag von Schulleiterin Susanne Rautenberg, in dem sie über die vielen sportlichen AGs und Aktivitäten berichtete, die den Schulalltag bereichern.

Voraussetzungen für das Zertifikat sind Kooperationen mit Sportvereinen und abwechslungsreiche Bewegungsmöglichkeiten für die Schüler. „Wir haben hier durch den Reitverein Plockhorst und den SSV Plockhorst ideale Bedingungen, ein breites Angebot für die Schüler zu schaffen. Beide Vereine unterstützen uns. Die Kinder können viele Sportarten auszuprobieren und dann auch betreiben“, sagte Rautenberg. Zudem können bieten die neue Sporthalle, der Schulhof und der angrenzende Sportplatz zahlreiche Möglichkeiten, sich austoben.

 Die Lehrer trugen mit der Teilnahme an pädagogischen Fortbildungsmaßnahmen im Sport zur Auszeichnung bei.

Kück lobte: „Die Grundschule Plockhorst ist keine ‚Sitzschule, sondern ein Zentrum des aktiven Lernens. Das ist auch gut und erstrebenswert, denn Bewegung und Lernen gehören zusammen.“

rim

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr