Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Grundschüler lernten die Geschichte der Abbenser Kirche kennen

Edemissen Grundschüler lernten die Geschichte der Abbenser Kirche kennen

Abbensen. Elf Kinder der Grundschule Abbensen haben sich einen ganzen Nachmittag durch die Geschichte der 1833 erbauten Abbensener Kirche führen lassen. Auf Einladung des Vereins „OhA!-Freunde der Orstheimatpflege Abbensen“ wanderte die Jungen und Mädchen der Nachmittagsbetreuung der ersten Klassen mit Olaf Ackermann-Lahmann durch das alte Gebäude.

Voriger Artikel
Mit viel Lob und Applaus auf dem Sportplatz zum Erfolg
Nächster Artikel
Kinderfest auf dem Landkreis-Zeltplatz: 1000 Besucher kamen nach Eltze

Olaf Ackermann-Lahmann (h.l.) vom Verein Oha!-Freunde der Ortsheimatpflege führte die Erstklässler durch die Abbenser Kirche.

Quelle: oh

Die Schüler lauschten den Geschichten über den ersten Pastor dieser Kirche und den Anbau des Kirchturms im Jahr 1905 sowie die der drei Glocken und der Turmuhr. „Leider durften die Kinder aus Sicherheitsgründen nicht auf den Glockenturm“, bedauerte Pastor Philipp Mohnke-Winter, „aber wir konnten uns einen Eindruck durch einen kurzen Film verschaffen.“

Spielerisch wurde den Kindern das Innenleben der Orgel von der Küsterin, Magdalene Küster, erklärt. Auch die Kirchenexponate und deren Bedeutung kamen später nicht zu kurz.

„Es war toll, dass die Kinder alle Sachen anfassen und ausprobieren konnten. Besonders das Orgelspielen und das Kinderabendmahl haben allen wahnsinnig viel Spaß gemacht“, berichtet die Grundschulbetreuerin Sandra Grupp.

rjs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr