Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Große Nachfrage nach Baugrundstücken in Edemissen
Kreis Peine Edemissen Große Nachfrage nach Baugrundstücken in Edemissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 12.04.2019
Das Baugebiet "Oppermanns Mühle" in Edemissen. Quelle: Dennis Nobbe
Edemissen/Wipshausen

Bauland ist in der Gemeinde Edemissen sehr begehrt: Alle Grundstücke des Baugebiets „Oppermanns Mühle“ im Edemisser Kernort sind verkauft. Im Baugebiet „Im Sande“ in Wipshausen“ sind nur noch wenige freie Flächen verfügbar.

„In Edemissen werden die ersten Bauvorhaben derzeit bereits umgesetzt“, sagt Oliver Völkening, Sprecher der Gemeinde Edemissen. 31 Grundstücke gehören zum Baugebiet „Oppermanns Mühle“, es liegt im Nordwesten der Ortschaft in der Nähe des Kreisels entlang der L 320 in Richtung Abbensen und der Eddesser Straße. Bereits im vergangenen Sommer gab es mehr Interessenten als Bauplätze – diese wurden dann nach einer speziellen Punkteliste vergeben.

Dieses Verfahren kam in der Gemeinde Edemissen erstmals zum Einsatz. Zuvor wurde in ähnlichen Fällen oft per Los entschieden, wer ein Grundstück erhielt, nun erhielten die Bewerber Punkte für bestimmte Kriterien. Entscheidend war etwa, ob Kinder oder pflegebedürftige Personen im Haushalt leben oder ob die Interessenten bereits vorher in der Gemeinde wohnten.

Dieses Verfahren kam später auch bei der Vergabe der 35 Bauplätze des Gebiets „Im Sande“ in Wipshausen zum Einsatz – zumindest bei der Hälfte der Plätze. Die andere wurde nach dem altbekannten Losprinzip unter notarieller Aufsicht vergeben. „In Wipshausen sind fast alle Grundstücke verkauft, letzte Erschließungsarbeiten sollen bis Mai abgeschlossen sein“, teilt Völkening mit.

Von Dennis Nobbe

Rund 30 Mitglieder des Arbeitskreises Selbstständiger Edemissen fanden sich kürzlich zur Mitgliederversammlung ein. Neben einem Rückblick auf 2018 gab es auch einen Ausblick auf 2019 – und in diesem Jahr feiert der Verein sein 25-jähriges Bestehen.

07.04.2019

Eine Rieseninvestition wurde jetzt bei der Jahreshauptversammlung des Golfclub Peine-Edemissen beschlossen. Für bis zu 900 000 Euro soll ein neues Caddy-Haus gebaut werden. Dieses soll gleichzeitig das Indoor-Trainingsangebot erweitern.

06.04.2019

Nach einer Feier haben Unbekannte in Oelerse mehrere Dachziegel von einem Hausdach abgenommen, die Fensterscheibe eines Wohnhauses und einen Grundstückszaun sowie daran befindliche Plakate beschädigt.

03.04.2019