Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Gewerbepark Berkhöpen: Entwurf für Bebauungsplan liegt aus
Kreis Peine Edemissen Gewerbepark Berkhöpen: Entwurf für Bebauungsplan liegt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 08.12.2018
Das Gelände aus Richtung Norden aus der Luft gesehen. Quelle: privat
Berkhöpen

Der Entwurf des Bebauungsplans für das Gewerbegebiet Berkhöpen II liegt derzeit im Rathaus der Gemeinde Edemissen öffentlich aus. Notwendig geworden war die Überplanung des Gebiets durch die aktuelle Entwicklung.

Hintergrund: In den 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts entstanden im Waldgebiet Berkhöpen Industrieanlagen der Firma Preussag Erdöl mit großen Werkshallen, Werkstätten, Bürogebäuden und ähnlichem. Seit etwa zweieinhalb Jahren ist die Gewerbepark Berkhöpen Verwaltungs GmbH Eigentümerin (PAZ berichtete). Dort hat man viele Ideen für die Zukunft, unter anderem ein Start-up-Hotel für Unternehmensgründer.

Derzeit gibt es nur Bestandsschutz

Im Flächennutzungsplan der Gemeinde Edemissen ist der Bereich als gewerbliche Baufläche dargestellt. Dies verleiht den bestehenden Nutzungen und Baulichkeiten aber nur Bestandsschutz. Umnutzungen, bauliche Veränderungen und Erweiterungen sind baurechtlich nicht zulässig. Um das Areal als Gewerbestandort zu sichern und eine Entwicklung zu ermöglichen, ist der Bebauungsplan nötig.

Für einen Teilbereich gibt es seit November 2007 bereits einen Bebauungsplan. Das Angebot der Gemeinde, das gesamte Gebiet zu überplanen und dafür über einen städtebaulichen Vertrag sich an den Planungskosten zu beteiligen, schlug die mittlerweile zuständige Preussag Immobilien – eine Tochtergesellschaft der TUI – seinerzeit aus, da kein Planungserfordernis gesehen wurde. Nun muss das nachgeholt werden.

Der Entwurf des Plans kann im Rathaus im Fachbereich II, Zimmer 13, noch bis zum 11. Januar 2019 während der Dienststunden von jedermann eingesehen werden. Zudem wird er auf der Internetseite der Gemeinde Edemissen (www.edemisshttps://www.edemissen.de/en.de) unter der Rubrik „Rathaus, Bauleitplanung“ veröffentlicht.

Innerhalb der Auslegungsfrist können Stellungnahmen bei der Gemeinde schriftlich oder mündlich zur Niederschrift vorgebracht werden.

Von Kerstin Wosnitza

Auf Initiative von zwei Oelerserinnen packen sich jeweils 25 Personen gegenseitig Päckchen mit selbst hergestellten Geschenken. Nachdem die Idee im letzten Jahr so gut ankam, gab es eine Neuauflage – diesmal sogar in doppelter Größe.

07.12.2018

Anita und Hans-Joachim Berkmann aus Edemissen feiern am heutigen Donnerstag ihre Goldene Hochzeit. Erlebt haben der ehemalige Ortsbürgermeister und seine Frau viel – und Stillstand gibt es für sie auch heute noch nicht.

06.12.2018

Glasscherben sind in den Ritzen eines Trampolins auf einem Spielplatz in Abbensen entdeckt worden. Die Gemeinde Edemissen hat nach diversen Vorfällen solcher Art eine Belohnung von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter führen.

05.12.2018