Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Gestern war Richtfest für Anbau bei der Firma Windstrom
Kreis Peine Edemissen Gestern war Richtfest für Anbau bei der Firma Windstrom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 19.05.2014
Die Firma Windstrom errichtet in Alvesse einen Anbau an das bestehende Bürogebäude in der ehemaligen Schule. Gestern war Richtfest. Quelle: wos
Anzeige

Der Rohbau für die Erweiterung steht bereits, gestern war das Richtfest.

„Auf 212 Quadratmetern entstehen fünf Büros für zwölf Mitarbeiter mit der entsprechenden Infrastruktur“, erklärt Geschäftsführer Steffen Warneboldt.

„Derzeit geht es im Altbau recht eng zu, und wir haben Büros in einem Nachbargebäude angemietet. Aber das ist aus unserer Sicht keine Dauerlösung, denn die Wege zwischen den Mitarbeitern sind zu lang“, macht Warneboldt deutlich.

Die Erweiterung soll Abhilfe schaffen. Außerdem ist ein großer Besprechungsraum geplant. Rund 600 000 Euro nimmt das Unternehmen in die Hand.

Das Bauland habe die Firma schon vor Jahren mit Erweiterungsabsichten von der Gemeinde Edemissen gekauft, erklärt Ralf Schmidt, ebenfalls Geschäftsführer, gegenüber der PAZ. Er lobte die Unterstützung der Gemeinde sehr, die schon in der aufregenden Anfangszeit vor mehr als 20 Jahren sehr viel Engagement und Entgegenkommen gezeigt habe. Das sei bis heute so geblieben.

„Wir sind natürlich unsererseits sehr froh, dieses Unternehmen in der Gemeinde ansässig zu haben. Und die Nachnutzung der ehemaligen Schule ist geradezu beispielhaft“, ergänzte Edemissens Bürgermeister Frank Bertram.

Die Betriebsführung hat übrigens einen anderen attraktiven Standort in der Gemeinde Edemissen gefunden: Sie hat vor etwa eineinhalb Jahren Räume in der Villa Berkhöpen bezogen.

wos

Anzeige