Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Gemütliches Miteinander und ein spätes Geburtstagsständchen
Kreis Peine Edemissen Gemütliches Miteinander und ein spätes Geburtstagsständchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 25.07.2014
Zum Sommerfest mit Tag der offenen Tür hatte das DRK Seniorenzentrum in Oelheim eingeladen. Quelle: taw
Anzeige

„Für dieses Ereignis haben im Vorfeld alle gemeinsam angepackt“, berichtete Einrichtungsleiterin Christina Brandes. „Die DRK Bereitschaft sorgte für den Aufbau und anschließend auch für den Abbau und für die deftigen Speisen, und Angehörige sowie Mitglieder der Ortsvereine spendeten den Kuchen.“

Und auf diesen freuten sich die Festbesucher ganz besonders. So konnte sich eine ältere Dame ein schwärmendes „Ohoho“ nicht verkneifen, als sie von der Schwarzwälder Kirschtorte hörte. Viel Anerkennung bekamen auch die Sänger des Hauses, die vor unzähligen Gästen auftraten.

Außerdem zeigte die Tanzgruppe „Sila“ ihr Können, und DJ Ivo sorgte für Tanzmusik. Eine besondere Überraschung hatte der Spielmannzug des MTV Stederdorf vorbereitet. Er brachte seinem wohl größtem Fan und Gönner, dem Seniorenheimbewohner Wilhelm Schnatbaum, ein Ständchen zum 90. Geburtstag. Sichtlich gerührt und erfreut trat der Jubilar vor die Bühne - auch wenn das Ständchen ein wenig verspätet kam: In Kürze wird er 91 Jahre alt.

taw

Edemissen. Bereits zum zweiten Mal veranstalteten die Edemisser Integrations-Teestuben gemeinsam mit dem Service Club Round Table ein Sommerfest für alle diejenigen, die Angebote der Gemeindejugendpflege in Anspruch nehmen.

21.07.2014

Oelheim. Einen ganz besonderen Geburtstag feiert am morigen Dienstag Margarete Leukert, die aus Oedesse stammt und seit mehreren Jahren im DRK-Seniorenzentrum in Oelheim zu Hause ist: Sie wird 100 Jahre alt.

21.07.2014

Wehnsen. Mit einem musikalisch bunt gemischten Konzert auf dem Hof Hacke in Wehnsen hat die Kreismusikschule Peine am Wochenende ihr zweites Halbjahr abgeschlossen. „Die Söhne Sven-Christian und Jon-Philip Hacke sind bei mir Schüler in der Musikschule und der Hof der Familie ist toll für diese Veranstaltung“, sagt Sven Trümper, Leiter der Kreismusikschule Peine.

20.07.2014
Anzeige