Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Gemeindefest zum „Jahr der Glocken“

Wipshausen Gemeindefest zum „Jahr der Glocken“

Die evangelische St.-Sebastian-Gemeinde Wipshausen durchlebt das „Jahr der Glocken“. Ziel ist es, durch unterschiedliche Aktionen das Geld für die Reparatur der Kirchenglocken zusammenzutragen. Der Erlös aus dem Gemeindefest am Sonntag, 19. Juni, ist ebenfalls für diesen Zweck bestimmt.

Voriger Artikel
Menschlicher Tischfußball in Abbensen
Nächster Artikel
Bildungslücken treffen auf Kunstbanausen

Der Klöppel ist ab: Pastorin Katrin Seelenbinder zeigt eine der beiden sanierungsbedürftigen Glocken.

Quelle: A/cb

Wipshausen . Los geht es um 14 Uhr mit einem Familiengottesdienst. „Wir richten uns nach der Kinderkirchenliturgie, die bei uns in der Gemeinde schon bekannt ist“, sagt Pastor Hartmut Seelenbinder. Der Gottesdienst wird bei schönem Wetter auf der Wiese vor der Kirche gefeiert, der Frauenchor und der Posaunenchor wirken mit und es wird ein Kind getauft.

Anschließend gibt es ein buntes Programm rund um die Kirche. „Die Mitarbeiter der Kinderkirche haben sich mächtig ins Zeug gelegt und ein tolles Programm für den Nachwuchs vorbereitet“, freut sich der Pastor.

Außerdem ist die Feuerwehr mit einem Einsatzfahrzeug vor Ort. „Interessierte können sich die Ausrüstung, mit der das Fahrzeug ausgestattet ist, anschauen und erklären lassen. Und natürlich beantworten die Kameraden auch alle sonstigen Fragen rund um das Thema Feuerwehr“, sagt Seelenbinder.

Die Grundschule Wipshausen wird einige Lieder des Projektes „Klasse, wir singen“ vortragen und wer mag, kann sich auf dem Kirchturm die beschädigten Glocken anschauen und die alte Turmuhr erklären lassen, die ebenfalls repariert werden muss.

„Der geplante Flohmarkt muss leider mangels Interesse ausfallen“, bedauert der Pastor. Dafür gibt es aber eine große Tombola mit attraktiven Preisen. Die Pfadfinder bieten Herzhaftes vom Grill an und viele Gemeindemitglieder haben Kuchenspenden für ein üppiges Büfett zugesagt.

Das Fest geht um 18 Uhr mit einer Schlussandacht zu Ende.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr