Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Gemarkung Edemissen: Kartoffelroder umgekippt
Kreis Peine Edemissen Gemarkung Edemissen: Kartoffelroder umgekippt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 12.07.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Edemissen

Der 44-jährige Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine war mit seinem Traktor und angehängtem Kartoffelroder auf der B 444 in Richtung Wehnsen unterwegs, als er mit einem Rad des Kartoffelroders auf den Grünstreifen geriet, dieser dadurch ins Schleudern kam und anschließend umgekippte. Hierdurch wurden die Maschinen und erheblich beschädigt. Auch entstand geringer Flurschaden. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 10.000,- Euro.

ots

Als vor etwa eineinhalb Jahren die Krankheit Mukoviszidose bei Tochter Laura festgestellt wurde, war das für die Familie ein Schock. „Wir kannten die Krankheit zwar schon von Lauras Cousine, aber zu erfahren, dass die eigene Tochter ebenfalls an Mukoviszidose erkrankt ist, war schon schwer“, sagt Björn Breitschädel, der Vater der Fünfjährigen.

11.07.2017

Wer ist der schnellste Rennfahrer? Das konnten die Kinder bei der Ferienaktion „Mario Kart“ der Jugendpflege Edemissen herausfinden.

11.07.2017

Nach mehreren Wochen des Übens in Theorie und Praxis konnten sieben Jugendliche des Reit- und Fahrvereins Plockhorst ihr Reitabzeichen Nummer 5 entgegennehmen. Lehrgangsleitung Mareike Höper bereitete die Nachwuchskräfte zusammen mit Katharina Tacke (zuständig fürs Springen) und Bärbel Conrad (zuständig für Dressur) sorgfältig auf die Prüfungen vor.

10.07.2017