Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Früheres Bauernhaus als Veranstaltungsraum
Kreis Peine Edemissen Früheres Bauernhaus als Veranstaltungsraum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 05.05.2017
Der Fricken-Hoff steht an erster Stelle der Wehnser Häuserliste von 1858. Quelle: Kristin Fricke
Anzeige
Wehnsen

Ende des 15. Jahrhunderts als Bauernhof errichtet, zog hier in den 90er-Jahren ein Kunsthandel und das weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannte Antikcafé ein. Seit Anfang des Jahres bieten die Besitzer die Räumlichkeiten für Veranstaltungen an.

Bis ins Jahr 1476 lässt sich die Geschichte des Hofs zurückverfolgen, 1549 wurde der Fricken-Hoff erstmals unter diesem Namen erwähnt. 1787 erfolgte ein Anbau an den Wohnhausabschnitt des Gehöfts. Weit ins 20. Jahrhundert hinein diente der Hof seiner ursprünglichen Aufgabe als Bauernhof.

1980 kam er schließlich in den Besitz der Eheleute Beckmann. „Wir haben das Gebäude damals von Grund auf entkernt. Die Fundamente unter den tragenden Ständern mussten komplett ausgetauscht werden“, erklärt Folkert Beckmann.

Während die Restaurierungsarbeiten am denkmalgeschützten Haus mittlerweile abgeschlossen seien, stünden nun Maßnahmen zur Instandhaltung an. „Die Fassade streichen, neue Fenster einbauen - das ist wie bei jedem anderen Haus“, sagt Beckmann.

Neben ihrem Antiquitätenverkauf betrieben Beckmanns von 1995 bis 2015 zusätzlich das Antikcafé, das sie jedoch aus persönlichen Gründen aufgaben. Seit Januar bietet das Ehepaar nun wieder seine Räumlichkeiten in Wehnsen als Veranstaltungsort an. Bis zu 40 Personen finden in einem mit Antiquitäten dekorierten Saal Platz. Hinzu kommt eine offene Remise, die den Gästen zur Verfügung steht.

jaw/kf

Edemissen Zukunftswerkstätten arbeiten zusammen - Gemeinsam Nahverkehrs-Problematik angehen

Der Dedenhausener Arbeitskreis „Unser Dorf - Unsere Zukunft“, die Eltzer Ideenwerkstatt und die Zukunftswerkstatt „Wehnsen-Eickenrode-Plockhorst“ arbeiten zusammen. Gemeinsam wollen sie die Verkehrsinfrastruktur für die Einwohner der fünf Dörfer verbessern.

02.05.2017

Mit zwei stabilen Schleppstangen wurden drei nahezu baugleiche Traktoren der Marke Deutz in einer Reihe miteinander verbunden. Gemeinsam mit zahlreichen anderen Gespannen hatten die Fahrer beim Treckertreff des Motorsportclubs Eddesse (MSC) am Wochenende nur ein Ziel vor Augen: Den Zugschlitten möglichst weit zu ziehen.

02.05.2017
Edemissen Eltern und Kinder informierten sich - Großer Zulauf am Info-Tag der IGS Edemissen

Der Info-Tag an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Edemissen lockte auch in diesem Jahr zahlreiche interessierte Eltern und Kinder an. Neben Information wartete auch ein musikalisches Programm auf die Gäste.

29.04.2017
Anzeige