Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Freiwillige Feuerwehr verabschiedet Löschfahrzeug
Kreis Peine Edemissen Freiwillige Feuerwehr verabschiedet Löschfahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 03.01.2018
Die Freiwillige Feuerwehr Abbensen mit dem alten Einsatzfahrzeug. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Abbensen

30 Jahre lang hatte das Feuerwehrfahrzeug den aktiven Feuerwehrmitgliedern im Einsatz und bei Übungen zur Seite gestanden – nun wurden diverse Schäden am Wassertank und an der Technik des Fahrzeugs festgestellt, so dass es außer Dienst gestellt werden musste.

Dennoch feierten die Kameraden zum Abschied den „Geburtstag“ des TLF und blickten auf die vielen Jahre, in denen das Fahrzeug im Einsatz war, zurück. Am 9. Dezember im Jahr 1987 wurde das 136 PS starke Fahrzeug mit einem 1800 Liter fassenden Löschwassertank an die Abbenser Feuerwehr übergeben. Das TLF verfügt über Allradantrieb sowie eine Pumpe, die 800 Liter bei einem Druck von acht Bar fördern kann.

Außerdem gehörten zu der Ausstattung Atemschutzgeräte, Chemikalienschutzanzüge, eine Motorkettensäge und 260 Meter verschiedener Schläuche. Der letzte große Einsatz fand nach dem Sturmtief „Xavier“ statt: Die Feuerwehr war mitsamt Fahrzeug den ganzen Tag mit der Schadensbeseitigung beschäftigt.

Von Annemieke Ehlers

Edemissen Bürgermeister gibt Ausblick auf das kommende Jahr - Bertram: „Wohnbebauung wird entwickelt“

Wie stellt sich die Situation in Edemissen im kommenden Jahr dar, wie ist die Gemeinde aufgestellt und was ist geplant? Der Bürgermeister der Gemeinde Edemissen, Frank Bertram, gibt in der PAZ einen Ausblick.

30.12.2017

35 Teilnehmer des Fördervereins machten in der Vorweihnachtszeit eine Kulturreise und erkundeten die Stadt. Mehrere Stationen standen dabei auf dem Programm.

28.12.2017

90 Jahre alt ist er am ersten Weihnachtsfeiertag, dem 25. Dezember, geworden – doch wer Hugo Rust aus Abbensen sieht und kennt, mag dies kaum glauben.

26.12.2017
Anzeige