Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Frauenkreis Edemissen reiste ins Osnabrücker Land
Kreis Peine Edemissen Frauenkreis Edemissen reiste ins Osnabrücker Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 12.05.2013
Die Frauen des evangelischen Frauenkreises Edemissen machten einen Tagesausflug ins Osnabrücker Land. Quelle: oh
Anzeige

Die Organisatorin Ellen Fricke freute sich über die gute Beteiligung.

Erstes Ziel war Barkhausen-Rabber, wo die „Nordkreis-Frauen“ von Pastorin Monika Stallmann freundlich begrüßt und durch die Dorfkirche geführt wurden, die aus dem 14. Jahrhundert stammt. Zu der Führung gehörten auch ein Reisesegen sowie ein gemeinsam gesungener Choral.

Als nächstes Ziel steuerten die Frauen das wie Peine am Mittellandkanal gelegene Bad Essen an. Bei einer Stadtführung machten die Frauen sich mit dem traditionsreichen Thermalsolebad, dem historischen Stadtkern und seinen Kurkliniken vertraut.

Nach einer Mittagspause ging es gestärkt weiter zum romantischen Schloss Ippenburg, wo eine interessante Extra-Gartenführung auf die Frauen wartete. „Manche gärtnerische Anregung wird sich eventuell künftig in den heimischen Edemissener Gärten wieder finden lassen“, so Erika Könemann vom evangelischen Frauenkreis Edemissen.

Beim abschließenden Kaffeetrinken in einem bäuerlichen Hofcafé ließen die Frauen noch einmal die Eindrücke des Tages nachklingen, bevor der Bus wieder in Richtung Heimat startete. Putti Köhler und Erika Könemann vom evangelischen Frauenkreis Edemissen dankten unterwegs Ellen Fricke im Namen aller Teilnehmerinnen für die perfekte Organisation des interessanten Ausflugstages.

cw

Anzeige