Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Florentine Berkhöpen auf Radtour
Kreis Peine Edemissen Florentine Berkhöpen auf Radtour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 26.09.2017
Die Teilnehmer der Radtour. Quelle: Privat
Berkhöpen

Dort wurde an einer zweistündigen informativen Führung des Kloster Wienhausen teilgenommen. Nach Weiterfahrt und etwa 40 Kilometern wurde das Ziel, das Hotel Heidekönig in Celle, erreicht.

Der zweite Tag begann bei trockenem Wetter mit der Fahrt über Lachendorf, Ahnsbeck, Beedenbostel, Eldingen nach Eschede. Nach einer Stärkung wurde hier das ICE-Opfer-Denkmal besucht. Am dritten Tag ging es bei Sonnenschein zurück über Nienhagen, Hänigsen, Uetze nach Edemissen. Nach etwa 150 Kilometern haben die Organisatoren Klaus Knitter und Joachim Kuriger versprochen, diese Veranstaltung bei schönerem Wetter und einer neuen Tour im Jahr 2018 zu wiederholen.

Von der PAZ

Wenn sich die „Pufferschlange“ über den Asphalt schlängelt, Belana in vieler Munde ist, Annabelle in Herzform die Tische ziert und der Saibling vor Ort geräuchert wird, ist Kartoffelfest in Wehnsen. Zwei Tage lang tummelten sich einige Tausend Besucher auf den Höfen rund um den Dorfkern.

24.09.2017

„Mit Martin auf Entdeckertour“ gingen 47 Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren beim diesjährigen Kinder-Bibel-Wochenende in der Martin-Luther-Kirchengemeinde Edemissen.

24.09.2017

In Edemissen gibt es den Plan für einen Neubau der Kinderkrippe, in der sechs Gruppen Platz finden sollen. Der Vorschlag entstand in einem interfraktionellen Gespräch zusammen mit der Verwaltung und dem Planungsbüro. SPD und CDU sind für die geplanten sechs Gruppen, die Grünen hingegen sprechen sich in einer Stellungnahme nun für eine Vier-Gruppen-Einrichtung aus, wie sie ursprünglich geplant gewesen sei.

23.09.2017