Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Schneeregen

Navigation:
Feuerwehr soll ein neues Gerätehaus bekommen

Abbensen Feuerwehr soll ein neues Gerätehaus bekommen

Die Freiwillige Feuerwehr Abbensen soll im kommenden Jahr ein neues Gerätehaus erhalten. Der entsprechende Beschlussvorschlag war Thema des Feuerschutzausschusses, der am Dienstag im Edemisser Rathaus tagte.

Voriger Artikel
Maskottchen Leo fuhr mit der Pferdekutsche
Nächster Artikel
Feuerwehr übte in „Brandhäusern“

Die Feuerwehr Abbensen bei der Testfahrt eines neuen Löschfahrzeugs im Jahr 2014: Das geplante neue Gerätehaus bietet Platz für drei große Einsatzfahrzeuge.

Quelle: Archiv

Abbensen. Das alte Feuerwehr-Gerätehaus in Abbensen biete nicht mehr genug Platz und entspreche zudem nicht den aktuellen baulichen Standards. Daher soll an der Straße Zum Halbser Teich, im Neubaugebiet am Ortsausgang in Richtung Edemissen, ein neues Gerätehaus entstehen. „Die Baugenehmigung ist bereits da, nun geht es in die Ausführungsplanung. Dabei wird die Feuerwehr natürlich mit eingebunden“, sagt der zuständige Fachbereichsleiter Werner Drieschner.

„Das neue Gerätehaus wird den modernsten Anforderungen entsprechen“, betont er. Das Gebäude, ein Massivbau mit Satteldach, soll eine Grundfläche von rund 470 Quadratmetern haben, über drei Buchten für Großfahrzeuge und einen 60 Quadratmeter großen Schulungsraum verfügen. Eine Küche sowie Abstell- und Umkleideräume sind ebenfalls vorgesehen. Auf 1,7 Millionen Euro belaufen sich die geplanten Gesamtkosten.

„Mit dem Baubeginn rechnen wir Anfang des kommenden Jahres. Abgeschlossen sein wird die Baumaßnahme voraussichtlich nicht vor Ende 2018 – es wird wahrscheinlich eher 2019“, erklärt Drieschner. Noch sei unklar, was genau mit dem alten Feuerwehr-Gerätehaus an der Sundernstraße geschehen soll. Aller Voraussicht nach werde die Gemeinde es verkaufen wollen, so der Fachbereichsleiter.

Von Dennis Nobbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

09d9fea8-cea9-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Peiner Wirtschaftsspiegel bei Baustoff Brandes präsentiert

Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen in den Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes an der Vorstellung des Peiner Wirtschaftsspiegels teil.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr