Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Feuerwehr-Gemeindekommando: Jahresabschluss
Kreis Peine Edemissen Feuerwehr-Gemeindekommando: Jahresabschluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 05.12.2014
Vorne, v.l.: Uwe Starke, Dietmar Tobinski, Bernd Sabrowski, Torsten Armke, Stefan Fries und Herbert Munzel. Hinten, v. l.: Lothar Gregorz, Ingo Heidmann, Ulrich Kötz, Eike Piotraschke, Frank Bertram und Frank Hansen. Quelle: oh
Anzeige

In diesem etwas größeren Rahmen werden dann die personellen Veränderungen und Entwicklungen offiziell gemacht.

Mit dabei waren unter anderem Vertreter der Verwaltung, die Mitglieder des Feuerschutzausschusses der Gemeinde Edemissen und der Pastor im Ruhestand Hartmut Seelenbinder, der die Notfallseelsorge koordiniert.

Reihum übernehmen die verschiedenen Ortsfeuerwehren die Rolle des Gastgebers. In diesem Jahr war dies die Aufgabe der Abbenser Wehr, die ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen hatte.

Neben den Berichten von Gemeindebrandmeister Uwe Starke und den Beauftragten für einzelne Fachgebiete sprach auch Edemissens Bürgermeister Frank Bertram ein Grußwort. Er bedankte sich bei den Kameraden für ihren Einsatz zum Wohle der Bürger und bat sie darum, bei allem Engagement auch immer an die eigene Sicherheit zu denken.

Nach zwei Amtszeiten als Ortsbrandmeister von Wipshausen verabschiedet wurde Herbert Munzel. Sein Nachfolger ist Ulrich Kötz, dessen Stellvertreter Eike Piotraschke.

Weiterhin ernannt wurden Dietmar Tobinski (Ortsbrandmeister Oelerse), Bernd Sabrowski (Voigtholz Ahlemissen), Torsten Armke (Oedesse), Stefan Fries (Eickenrode) und Frank Hansen (Stellvertretender Ortsbrandmeister Mödesse).

Lothar Gregorz wurde für seine 22-jährige Tätigkeit als Sicherheitsbeauftragter der Ortswehr Alvesse mit der Ehrennadel in Gold der Feuerwehr-Unfallkasse ausgezeichnet.

Die Ehrennadel in Silber bekam Ingo Heidmann überreicht, der seit zwölf Jahren das Amt des Sicherheitsbeauftragten der Ortswehr Rietze ausübt.

wos

Edemissen. Ohne einen Führerschein zu besitzen, war ein unter Drogeneinfluss stehender Jugendlicher am Montag mit eine Kleinkraftrad im Ort unterwegs.

02.12.2014

Edemissen. In der Gemeinde Edemissen war am Wochenende in Sachen Weihnachten viel los. Bei gutem, wenn auch sehr kalten Wetter konnte auf den Weihnachtsmärkten an verschiedenen Orten vieles entdeckt werden.

01.12.2014

Edemissen. Zum großen Weihnachtsbasteln und Kränzebinden trafen sich zwölf Edemisser Landfrauen am Sonnabend auf dem Hof Bode-Homann in Edemissen.

30.11.2014
Anzeige