Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Fahrtraining für Feuerwehrleute
Kreis Peine Edemissen Fahrtraining für Feuerwehrleute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 28.10.2014
Erläuterungen und Auswertungen zu den einzelnen Fahrten waren wichtiger Teil der Schulung. Quelle: rb
Anzeige

Jeweils fünf Feuerwehrleute aus Wipshausen und aus Abbensen nahmen an dem Training teil. Hintergrund: Abbensen hat vor fünf Jahren, Wipshausen vor einigen Monaten ein neues Großfahrzeug bekommen.

Mitorganisator und auch Teilnehmer war der stellvertretende Ortsbrandmeister von Wipshausen, Eike Piotraschke. „Das waren drei sehr ereignisreiche und interessante Tage, in denen wir theoretisch und vor allem auch praktisch viel gelernt haben“, berichtet er über das Training, das vom professionellen Ausbilder einer speziellen Geländefahrschule durchgeführt wurde.

Unter anderem wurde auf dem Gelände der Firma Steinkultur bei Wipshausen geübt, wo auch die Fotos entstanden. „Wir waren aber unter anderem auch auf einem gepflügten Acker und auf schlammigen Waldwegen unterwegs“, berichtet Piotraschke. Zudem war Gelegenheit, das Verhalten des Fahrzeugs bei einer Vollbremsung kennenzulernen, und auch das Rangieren in engen Straßen wurde geübt.

„Ziel war es, das Fahrzeug besser kennenzulernen. Außerdem sollen die Teilnehmer des Lehrgangs ihre neuen Erkenntnisse an andere Kameraden, die den entsprechenden Führerschein besitzen, weitergeben“, erklärt Ortsbrandmeister Piotraschke.

wos

Plockhorst. Seit Mitte September arbeitet eine Gruppe von Jugendlichen aus der Jugendfeuerwehr Plockhorst zusammen mit Ortsheimatpflegerin Silke Freund an einer GPS-gestützten Schnitzeljagd in der Gemarkung Plockhorst.

27.10.2014

Mödesse. Kurz vor halb zwei heult am Sonnabend in Mödesse die Sirene auf: Ein Dachstuhl brennt, drei Personen werden vermisst, heißt es für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus Mödesse sowie aus Blumenhagen und Edemissen, die zur Unterstützung ebenfalls alarmiert werden.

26.10.2014

Edemissen. „Edemissen - Zu Hause im Grünen“ heißt das Buch, das der Heimat- und Archivverein Edemissen zum 40. Geburtstag der Gemeinde herausgegeben hat. Gestern wurde es in der Aula der Grundschule Drachenstark Edemissen den Inserenten, Vereinsmitgliedern und Autoren vorgestellt.

24.10.2014
Anzeige