Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Exkursion zur Schwarzwasserniederung

Edemissen Exkursion zur Schwarzwasserniederung

Edemissen. Der vierte und letzte Teil der Erkundung der Schwarzwasserniedrung steht bevor. Die am Sonntag, 25. August, stattfindende Exkursion wird gemeisam von der Peiner Biologischen Arbeitsgemeinschaft und vom Heimat- und Archivverein Edemissen durchgeführt. Treffpunkt ist um 9 Uhr in Klein Eddesse am Wendeplatz in der Lerchenfeldstraße.

Voriger Artikel
In Rietze wachsen die Bäume des Jahres
Nächster Artikel
Familienzentrum bietet Kindersachen aus zweiter Hand an

Idyllisch präsentiert sich das Schwarzwasser kurz vor der Mündung in die Fuhse.

Die Erkundung des Schwarzwassers führte bereits ins Quellgebiet des Blumenhager Moores, zu den Flurbereinigungen in Edemissen sowie zu der Kalihalde Klein Oedesse. Nun endet die Exkursionsreihe in der Gemarkung Eddesse.

Die rund drei Kilometer lange Tour führt vom Nordwestrand des Berkhöpens entlang des Schwarzwassersan den ehemaligen Abbaugebieten und dem Erdölfeld Eddesse vorbei bis zur Mündung in die Fuhse. Die Renaturierungsmaßnahmen, die 700 Meter vor der Mündung beginnen, werden auf diesem Weg ebenso zu bestaunen sein wie die Pflanzen- und Tierwelt. Informationen hierzu geben während der Exkursion die Mitglieder der Peiner Biologischen Arbeitsgemeinschaft.

Ortsheimatpflegerin Adelheid Schmidt wird zusätzlich Auskünft zu Eddesse und seiner Gemarkung geben, bevor die Exkursionsteilnehmer ins Dorfgemeinschaftshaus Eddesse einkehren, um bei Getränken das Gesehene zu besprechen.

Die Exkurstion ist offen für alle Interessierten und dauert etwa zwei Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos, es wird unbedingt empfohlen, festes Schuhwerk zu tragen.

  • Weitere Informationen geben Hans-Werner Kuklik, Telefon 05172/6665 oder Reinhard Bartels, Telefon 05176/8744.

 jun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
2cb2a8f2-fa9c-11e7-8cfd-2dcc7707deae
Modellbahn- und Spielzeugbörse im Peiner Forum

Am Sonntag findet eine große Modelleisenbahn- und Spielzeugbörse statt. Mehrere tausend Loks und mehr als 10 000 Modellautos werden zum Kauf und Tausch angeboten.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr