Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Engelsstimmen in Edemissen
Kreis Peine Edemissen Engelsstimmen in Edemissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 15.12.2013
Die sieben Sängerinnen des „enchore leipzig“ begeisterten in der Martin-Luther-Kirche mit engelsgleichen Stimmen. Quelle: im
Anzeige

Bereits zum dritten Mal sangen die jungen Künstlerinnen aus Leipzig, die allesamt im Kinderchor des MDR gesungen haben, in Edemissen. „Es freut uns als Gemeinde immer sehr, wenn wir so tolle Musikerinnen in unserer Kirche begrüßen dürfen. Vor allem ihre Stimmen, die ein wenig an Engelsstimmen erinnern, erfreuen die Menschen und zeigen uns ein wenig, wie der Himmel auszusehen scheint“, sagte Pastor Christian Ratz. Auch von den Zuhörern gab es Zuspruch für die Darbietung, bei der das Publikum mit einbezogen wurde. Dirigent Mitschke lieferte zudem zu jedem Stück einige Hintergrundinformationen, um den Besuchern die Titel noch näher zu bringen.

Beim Gesang waren schier unerreichbare Tonhöhen im weiten Rund der Kirche zu hören. „Es hängt viel von Körperspannung und der Kopfstimme ab, um die erforderliche Kraft in die Stimmbänder übertragen zu können“, erklärten die Künstlerinnen nach ihrem Auftritt und fügten hinzu: „Zudem kommt es auch immer auf die Veranlagung und Stimmfarbe jedes Einzelnen an.“

Eine weitere Ausgabe dieses Konzerts ist laut den Verantwortlichen schon geplant, jedoch nicht für das kommende Jahr. „Wir freuen uns sehr, dass den Menschen unsere Musik und unser Gesang so sehr gefällt. Wir werden es uns nicht nehmen lassen, wieder nach Edemissen zu kommen“, sagte Mitschke. Und so können sich die Zuhörer bereits auf eine weitere Reise durch die Weihnachtswelt mitsamt seinen „Engeln“ freuen.

jb

Anzeige