Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Einbrüche in Vereinsheime und Gewerbebetrieb
Kreis Peine Edemissen Einbrüche in Vereinsheime und Gewerbebetrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 05.09.2018
Einbrecher waren im Kreis Peine aktiv. Quelle: Archiv
Kreis Peine

Bargeld, elektronische Artikel und Spirituosen erbeuteten Einbrecher aus dem Vereinsheim des TSV Eintracht Edemissen an der Straße Am Mühlenberg. Die Tat ereignete sich zwischen Montag, 3. September, 15 Uhr, und Dienstag, 4. September, 15 Uhr.

Die unbekannten Täter hebelten offensichtlich ein Fenster zum Sportheim auf und konnten hierdurch das Gebäude betreten, berichtete Polizeisprecher Matthias Pintak. Im Inneren brachen sie dann mehrere Behältnisse auf. Die Schadenshöhe gab Pintak mit etwa 4500 Euro an.

Beute: Bargeld und Elektrogeräte

In ein Vereinsheim an der Lahstraße in Adenstedt drangen unbekannte Täter ein. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gelangten die Einbrecher durch die Eingangstür ins Gebäude, erklärte Pintak. Dort wurden ein Zigarettenautomat angegangen und diverse Räumlichkeiten durchsucht.

Die Täter entwendeten offensichtlich Bargeld und elektronische Gegenstände. Als Tatzeitraum wird Montag, 3. September, 15 Uhr, bis Dienstag, 4. September, 11 Uhr, angegeben. Die Schadenshöhe beträgt in diesem Fall etwa 2000 Euro.

Einbruch in Gewerbebetrieb

Nachdem sie eine Fensterscheibe zerstört hatten, gelangten Einbrecher in das Gebäude eines Gewerbebetriebes an der Üfinger Straße in der Vechelder Ortschaft Alvesse. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden Haushaltsgeräte entwendet, berichtete Pintak.

Angaben zur Schadenshöhe konnte er nicht machen. Als Tatzeitraum gab Pintak Sonntag, 2. September, 16 Uhr, bis Dienstag, 4. September, 16 Uhr, an.

Von Jan Tiemann

Die Gemeinde Edemissen beteiligt sich zu 25 Prozent an der Maßnahme des Landes Niedersachsen. Da Projekte umgesetzt werden, die ohnehin fällig wären, wird unterm Strich deutlich gespart.

05.09.2018

„Gemeinsam für eine integrative Lebenshilfe und ein erfolgreiches, gedeihliches Miteinander“: Ein Leitbild, das die Gemeindejugendpflege und den Gemeindejugendring in Edemissen seit vielen Jahren erfolgreich arbeiten lässt. Zum diesjährigen Sommerfest hatte die integrative Teestube am Samstag zum sechsten Mal eingeladen.

03.09.2018

Die Besucher können am Sonntag, 9. September, gleich zwei ganz besondere Baudenkmäler in der Gemeinde Edemissen besichtigen. Auf dem Wipperhof und in der Motormühle Blumenhagen wird ein vielversprechendes Begleitprogramm neben dem Tag des offenen Denkmals geboten. Der Tag findet in diesem Jahr unter dem Titel „Erleben, was uns verbindet“ statt.

01.09.2018