Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Ein sommerliches Badevergnügen
Kreis Peine Edemissen Ein sommerliches Badevergnügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 31.07.2013
An den Sommerwochenenden lockt der Kiessee in Wehnsen viele Badegäste aus dem Peiner Land an. Quelle: hs
Anzeige

Mit einem Spielplatz, einem Sandstrand und kleinen, versteckten Liegemöglichkeiten spricht der Wehnser See Groß und Klein an.Die Besucher sind begeistert: „Bei dem guten Wetter werden wir noch öfter hierher fahren. Für mein Kind ist der See optimal, weil es nicht so voll ist, wie im Freibad“, sagt Doreen Brandt aus Woltorf. Sophie und Caroline Kirchner aus Eicklingen im Landkreis Celle kommen in den Ferien täglich zum Schwimmen an den beliebten Badesee. „Im Freibad stört uns das Chlor. Hier am See ist es natürlich und schön“, erzählen die Schwestern. Außerdem ist das Baden im See umsonst und bietet damit gerade Jugendlichen eine nasse Erfrischung ohne Kosten. Sophie Pape und Svenja Klein aus Edemissen finden das super: „Hier sind wir ungestört. Es gibt keine Menschen, die einen nerven. Wir treffen uns vier Mal die Woche mit Freunden am See und das ohne Geld zu bezahlen.“

Doch damit der Badebesuch ein Vergnügen bleibt, muss die Wasserqualität regelmäßig vom Gesundheitsamt kontrolliert werden. Diese Untersuchungen ergaben in den vergangenen Jahren immer ein hervorragendes Ergebnis: „Sehr gute Wasserqualität und noch keine nachgewiesene sommerliche Massenentwicklung toxischer Blaualgen“, informiert der Landkreis Peine auf seiner Homepage.

Neben dem See in Wehnsen gehört auch der offizielle Kiessee in Wipshausen zu den EU-Badegewässern und hat eine ausgezeichnete Wasserqualität. Da die Wetteraussichten weitere sonnige Tage versprechen, steht einem Ausflug an die Seen der Gemeinde nichts im Wege.

hs

Anzeige