Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Ein Querschnitt durch die Reitausbildung

Edemissen Ein Querschnitt durch die Reitausbildung

Klein Blumenhagen. Ein abwechslungreiches Programm unter dem Motto „Reise durch die Zeit“, angenehme Temperaturen und viele Besucher. Der Tag der offenen Tür des Ponyclubs Blumenhagen auf dem Gelände des Reiterhofs Philipp am vergangenen Sonntag war nach Angaben der Veranstalter ein voller Erfolg.

Voriger Artikel
Ein Pferdefest zum 40. Geburtstag
Nächster Artikel
Edemissen liegt nah am Bundestrend

Von elegant bis niedlich reichten die Programmpunkte beim Tag der offenen Tür des Ponyclubs Blumenhagen am Sonntag.

Quelle: rb

Die Mitglieder des Vereins zeigten einen repräsentativen und eindrucksvollen Querschnitt durch die Reitausbildung. Nachdem sich die Besucher zu Beginn der Veranstaltung beim Ponyreiten eine Stunde lang selbst als Reiter versuchen konnten, gab es spektakuläre Schaubilder wie die Freiheitsdressur, Quadrille und vieles mehr.

„Es macht riesigen Spaß, hier zu reiten“, erzählt die sechsjährige Lilly Schierlitz, die ihr Können in der Kleinen Abteilung präsentierte. Neben dem Programm mit zahlreichen Schaubildern auf dem Reitplatz konnten die Kinder an einer Hofrallye teilnehmen, bei der die sechsjährige Emily Bibinger einen Reitgutschein im Wert von 40 Euro gewann.

Für alle Besucher gab es ein buntes Kuchenbuffet und Leckeres vom Grill.

Besonders auffallend war die einheitliche Kleidung der Vereinsmitglieder, die gesponsert wurde von den Firmen Pawils, Philipp Sondermaschinenbau, VGH Brennecke und Jan & Ole Siegel.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr