Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Ein Hauch von Frühling und Farbe beim Ostermarkt
Kreis Peine Edemissen Ein Hauch von Frühling und Farbe beim Ostermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 13.03.2018
Der Ostermarkt in Oedesse bot den Besuchern eine breite Produktpalette – wie zum Beispiel hier bei „Schwesterherz“. Quelle: Sylvia Knapek-Wodausch
Anzeige
Oedesse

Im Dorfgemeinschaftshaus, auf dem angrenzenden Spielplatz und auch in der Mehrzweckhalle gleich nebenan bot sich ein vielfältiges und buntes Angebot von österlichem Schmuck rechtzeitig vor den Feiertagen. An die 45 Aussteller bereicherten mit ihren dekorativen Ideen und kunsthandwerklichen Produkten wieder einmal diese Hobbyausstellung.

Für Organisatorin Marie-Luise Preuß ist es immer ein besonderes Anliegen, ein reiches Angebot in Oedesse zusammen zu vereinen. Fast 50 unterschiedliche Märkte hat Preuß schon organisiert: „Mit einem Herbstmarkt fing alles an. Schon lange besuchte ich verschiedene Märkte in der Region, aber auch überregional. Die Hobbykünstler, die mir selbst persönlich gefielen, sprach ich an, lud sie ein und daraus entstand der nun schon zum 19. Mal stattfindende Ostermarkt. Doch ohne meine Familie und die vielen Helfer könnte ich eine Veranstaltung wie diese gar nicht auf die Beine stellen“, sagte sie.

Ein Rundgang zeigte, dass sich die Arbeit gelohnt hatte. Das Angebot reichte von dekorativen Objekten für den Garten, österlichen Holzarbeiten und Floristik bis hin zu gestrickten Schals und genähter Kleidung. Seife, Öle in Handarbeit hergestellt, Liköre und Marmeladen ergänzten die Palette.

Eine Überraschung hielt der Markt für Helga Kanngiesser aus Edemissen bereit: „Endlich habe ich den Hobbykünstler gefunden, bei dem ich vor einiger Zeit einmal einen selbst gedrechselten Holzdeckel für Einmachgläser erstanden hatte“, freute sich die Besucherin. Der Hobbykünstler Hermann Amann aus Wathlingen stellt aus verschiedenen Holzarten, wie zum Beispiel Kirsche und Eiche, Holzdeckel in unterschiedlichen Größen für Gläser her.

Das Dorfgemeinschaftshaus lockte auch mit einer reichen Auswahl an selbst gebackenem Kuchen. Die Jugendhilfe aus Edemissen übernahm die Kinderbetreuung. „Eine Spende aus dem Erlös des Marktes geht wie immer an die Jugendpflege, so Preuß.

Jetzt schon vormerken: Der nächste Herbstmarkt findet am Sonntag, 14. Oktober, statt.

Von Sylvia Knapek-Wodausch

Edemissen Verkehrsunfall in Abbensen - Fußgänger leicht verletzt

Am Montag, um 16:50 Uhr, kam es in der Edemisser Landstraße in Abbensen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger verletzt wurde.

13.03.2018

Beste Stimmung erlebte Landesbischof bei seinem Besuch zur Kirchenvorstandswahl in Eickenrode im Gasthaus Pröve. Gleich neben der Wahlurne feierte eine Boßeltruppe ihre gelungene Tour durch die Feldmark. „Man ist mitten im Leben“, freute sich Meister.

11.03.2018

„Wir haben es geschafft!“, waren die ersten Worte, als die Abbenserin Carina Doliwa überglücklich in der Redaktion der PAZ anrief, um mitzuteilen, dass sie und ihr brasilianischer Freund Eduardo Lima bei der großen Voting-Aktion des Online-Reiseführers „Reisereporter“ in Zusammenarbeit mit der TUI gewonnen hat.

09.03.2018
Anzeige