Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Ehrenmal ist restauriert
Kreis Peine Edemissen Ehrenmal ist restauriert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 11.08.2012
Berthold Mühlbach (rechts) und Florian Dunkel (links) setzen den letzten Stein ein, Ortsbürgermeisterin Imke Jeske-Werner und ihr Stellvertreter Carsten Gödecke schauen zu. Quelle: kn
Anzeige

Das steinerne Denkmal erinnert an die Gefallenen der beiden Weltkriege und war bis vor kurzem in einem schlechten Zustand: Die Schrift war kaum zu lesen, der Stein beschädigt. „Wir haben es erst einmal komplett gereinigt“, erzählt Mühlbach. Beschädigte Steine wurden entfernt und aus dem gleichen Material ersetzt, zudem wurde die Schrift erneuert. Etwa 100 Stunden haben Mühlbach und seine Mitarbeiter daran gearbeitet.

Für die Sanierung haben die Ortsratsmitglieder fast 3400 Euro Spenden gesammelt, einen Teil der Kosten schoss zudem der Landkreis Peine zu.

sur

Anzeige