Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Edemisser Schüler besuchten Musical „König der Löwen“
Kreis Peine Edemissen Edemisser Schüler besuchten Musical „König der Löwen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 20.12.2013
43 Schüler aus Edemissen besuchten das Musical „König der Löwen“ in Hamburg. Quelle: oh
Anzeige

Die Mühlenbergschule hatte diesen Ausflug für die Schüler organisiert, um ihnen auch die kulturellen Werte näher zu bringen. „Die Lehrer sehen dies als Teil ihres Bildungsauftrages, zu dem gehört auch die Heranführung an das gesellschaftliche Leben“, sagt Horst Hüfler im Namen seiner Kollegen.

„Solche Veranstaltungen gehören zum Schulleben dazu. Es ist einfach schön, die Freude in den Gesichtern und Augen der Schüler zu sehen“, heißt es von den Lehrern, die den Ausflug begleitet hatten.

Das fassten sie auch in Worte. Als die jungen Menschen während der Pause gefragt worden waren, wie ihnen das Musical gefalle, hieß es von einem Schüler spontan und von Herzen: „Mann, ist das schööön.“

Auch bei den anderen war zu beobachten, dass dieser besondere Ausflug gut ankam und alle sehr begeistert waren vom Theater und dessen ebenso lockerer wie auch stimmungsvoller Atmosphäre.

„Ein besonderer Dank geht an die Kreisverwaltung, die die Kosten für die Schulbegleiter unserer Inklusionskinder übernommen hat, sodass auch diese Schüler an diesem sicher unvergesslichen Erlebnis teilhaben konnten“, sagt Hüfler.

rz

Edemissen. Viele Besucher kamen am Samstag in die Martin-Luther-Kirche, um gemeinsam mit den Frauen des Vokalensembles „enchore leipzig“ einen besinnlichen Abend mit virtuosem Gesang zu genießen. Unter Leitung des Dirigenten Andreas Mitschke sangen die sieben Musikerinnen bekannte Weihnachtslieder und luden die Zuhörer auch zum Mitanstimmen der Klänge ein.

15.12.2013

Edemissen. Wenn sich Nachbarn über eine zu hohe Hecke oder Brüder über ihr Erbe streiten, dann wird er gerufen: Seit mehr als 20 Jahren ist Hans-Jürgen Vogel ehrenamtlicher Schiedsmann der Gemeinde Edemissen. Heute wird er 75 Jahre alt.

13.12.2013

Edemissen. Mit 25 Mitfahrern startete der Förderverein Martin-Luther-Edemissen seine dritte Kulturreise mit dem Ziel Weimar. Untergebracht wurden die Teilnehmer im traditionsreichen Hotel Amalienhof, nur 100 Meter von Goethes Wohnhaus entfernt. Von dort starteten alle Erkundungen des Fördervereins.

16.12.2013
Anzeige