Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Edemissen soll Schwerpunkt der Bauentwicklung sein
Kreis Peine Edemissen Edemissen soll Schwerpunkt der Bauentwicklung sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 10.07.2012
Das Archivbild zeigt die Ortschaft Edemissen, von Westen aus der Luft gesehen. Quelle: Archiv

Der demografische Wandel macht auch vor der Gemeinde Edemissen nicht halt. Wie darauf in Bezug auf künftige Bautätigkeiten reagiert werden soll, ist Gegenstand der Bauleitplanung, über die auch vor der Ratssitzung bereits kontrovers diskutiert wurde.

Geeinigt hat sich der Rat nun mehrheitlich darauf, dass der Ort Edemissen Schwerpunkt der Bauentwicklung sein soll. In den anderen Ortschaften sollen Baugebiete in Ortsrandlagen nur im begründet nachgewiesenen Bedarfsfall ausgewiesen werden. Wann dieser Fall gegeben ist, wird vom Rat festgestellt.

Weitere Themen der Ratssitzung:

- Der Förderantrag für den Breitbandausbau in Klein Eddesse beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung wurde abgelehnt. „Es lagen wesentlich mehr Anträge vor, als Geld zur Verfügung stand. Wir bleiben aber am Ball und suchen nach alternativen Fördermöglichkeiten“, versprach Bürgermeister Frank Bertram.

- Der seit Langem geforderte Radweg zwischen Oelerse und Dollbergen ist als dringlich eingestuft worden und in greifbare Nähe gerückt. „Die Gemeinde Edemissen wird sich an den Kosten beteiligen, derzeit wird die Finanzierungsvereinbarung ausgehandelt“, sagte Bertram.

wos