Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Ortsdurchfahrt ab Dienstag gesperrt
Kreis Peine Edemissen Ortsdurchfahrt ab Dienstag gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 28.03.2018
Die Edemisser Straße in Eddesse wird vom Ortseingang bis kurz vor dem Abzweig nach Dollbergen ausgebaut und dafür ab Dienstag, 3. April, voll gesperrt. Quelle: Archiv
Eddesse

 Auf eine langfristige Straßensperrung müssen sich die Eddesser einstellen: Ab kommenden Dienstag, 3. April, wird die Edemisser Straße (Kreisstraße 6) bis voraussichtlich Ende September vom Ortseingang Eddesse bis kurz vor dem Abzweig nach Dollbergen auf einer Streckenlänge von rund 370 Metern ausgebaut.

„Die Bauarbeiten können nur unter Vollsperrung der Straße durchgeführt werden. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert“, sagt Katja Schröder, Sprecherin des Landkreises Peine.

Die Umleitungsstrecke verläuft von Edemissen über die Landesstraße 320 nach Abbensen, von dort über die Landesstraße 387 nach Dollbergen, dann über die Kreisstraße 41 beziehungsweise 43 nach Eddesse und in Gegenrichtung umgekehrt.

Der Ausbau der Straße in Eddesse erfolgt einschließlich der Gehwegbereiche, Zufahrten und Wegeanbindungen. Am Ortseingang von Eddesse wird zudem eine Querungshilfe für Radfahrer in der Fahrbahn hergestellt, damit diese auf den weiterführenden Radweg nach Edemissen wechseln können. Die Kosten für den Ausbau belaufen sich auf rund 475 000 Euro.

„Witterungsbedingt kann es zu Verzögerungen im Bauablauf kommen“, sagt Schröder und bittet schon vorab um Verständnis für die Unannehmlichkeiten und Umstände, die durch die Baumaßnahme entstehen.

Von Kerstin Wosnitza

Ulf Lahmann, Betreiber eines Biobauernhofes in Voigtholz-Ahlemissen, hat seit kurzem einen besonderen Gast. Der 29-jährige Brasilianer Gustavo Galeazzi unterstützt ihn als „Wwoofer“ tatkräftig bei der Arbeit. WWOOF steht für „World Wide Opportunities on Organic Farms“, also „weltweite Möglichkeiten auf Bio-Höfen“.

28.03.2018
Edemissen Pflanzenmarkt in Oedesse - „Tausche Tomate gegen Tagetes“

Seit vielen Jahren veranstaltet der Ortsrat von Oedesse regelmäßig im Frühjahr einen Pflanzentauschmarkt, der sich großer Beliebtheit erfreut. Am Samstag, 14. April, ab 14 Uhr ist es wieder so weit. Dann können Gartenbesitzer auf dem ehemaligen Schulhof in Oedesse ihre überzähligen Schätze tauschen.

27.03.2018

Allein neun Kerzen brannten noch am Vorabend zum Palmsonntag, als schweigend der hannoversche Chor „Choramina Nova“ in den Kirchenraum einzog. Die Besucher erwartete also ein außergewöhnliches Konzert.

25.03.2018