Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Die Magie der portugiesischen Gitarre
Kreis Peine Edemissen Die Magie der portugiesischen Gitarre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 19.09.2017
Jan Dyker und Oliver Jäger begeisterten das Publikum mit Gitarrenmusik. Quelle: Thomas Freiberg
Abbensen

Oliver Jäger sagte: „Die kleinen Kompositionen, die ansonsten am Rande dieser Repertoires sind, haben wir zu einem Gesamtrepertoire zusammengefasst. Seitdem können wir eine kleine Fangemeinde in Deutschland begeistern.“ Dieses Duo ist ziemlich einzigartig: Es gibt ähnliche Ensembles in Portugal, aber in Deutschland existiert wohl kein ähnliches Duo, schon gar nicht in der Kombination mit dem Bandoneon. Das einer Konzertina ähnliche Instrument haben die beiden Gitarristen in den klassischen portugiesischen Musikstil Fado eingebaut, nachdem sie festgestellt hatten, das es sich sehr gut in die Klänge einpasst.

Die Musik ließ das Publikum die Wärme der portugiesischen Sonne spüren. Fado klingt wie sinnliche Gefühle, als Spaziergang durch die Seelenlandschaft, die Musik bewegt sich zwischen der Nostalgie des ursprünglichen Fado und einer modernen, manchmal sehr fröhlichen Variante.

Der eigene Stil der beiden Musiker spielt dabei offensichtlich auch eine große Rolle. Ausdrucksstark, sehr emotional werden die Seiten der Instrumente gezupft, eine gewisse Dramatik ist dabei nicht zu übersehen. Etwa dreißig Gäste waren in den Kunsttreff Abbensen gekommen. Das aufgeschlossene Publikum war angenehm überrascht von den für Mitteleuropäer eher ungewöhnlichen Klängen. Das Konzert war sehr schön präsentiert, geprägt von dem besonderen Ambiente des Kunsttreffs.

Von Thomas Freiberg

Bei schönstem Wetter feierte der Kindergarten „Ratz und Rübe“ in Abbensen am vergangenen Samstag sein 25-jähriges Bestehen. Direkt zu Beginn gab es ein Musikkonzert zum Mitmachen in der angrenzenden Sporthalle, das von vielen Kindern begeistert angenommen wurde.

20.09.2017

Bei trocknen Wetter startete kürzlich das zweite Rasenmähertrecker-Rennen in Blumenhagen auf dem Parkplatz des Sportplatzes. Gemeldet waren acht Rasenmähertrecker. Mit dabei zwei weibliche Fahrer: Maxi Lehmann und Antonia Fahmy. Die meisten Fahrer traten in tollen Kostümen an.

17.09.2017

Kürzlich besuchte ein Kamerateam aus Hannover die Handwerksbetriebe von Ralf Wachsmut in der Gemarkung Wipshausen sowie von Anette Behrends und Christian Meyer in Klein Blumenhagen (PAZ berichtete). Anlass war das Thema Außenbereichssatzung und die fehlenden Genehmigungen durch die Gemeinde für die Betriebe. Ein Bericht dazu kam Donnerstag in der ZDF-Sendung „Hallo Deutschland“. Darin tauchten aber einige Fehler auf, worauf Christian Meyer hinweist.

15.09.2017