Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Den bunten Umzug begleitete eine mobile Cocktail-Bar
Kreis Peine Edemissen Den bunten Umzug begleitete eine mobile Cocktail-Bar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 29.09.2014
Die neuen Majestäten und ihre Begleiter (v.l.): Tabea Richter, Junggesellenkönig Marvin Garz, Niklas Guse, Jugendkönigin Laura Blanke, Bürgerkönigin Ellen Lieber und Christian Lieber. Quelle: im

Mehrere gelungene Auftritte sorgten beim mit 230 Gästen hervorragend besuchten Königsfrühstück für Kurzweil, berichtet Holger Meyer, der nicht nur Ortsbürgermeister ist, sondern auch dem Vorstand der Volksfestgemeinschaft angehört.

Unter anderem traten wie in den Vorjahren Carsten Mühlhausen und Martin Wachtmester als Comedy-Duo „Frieda und Anneliese“ auf. Die Junggesellen hatten zum Udo-Jürgens-Hit „Mit 66 Jahren“ einen Tanz einstudiert, den sie teils als Rentner verkleidet und teils in der Rolle der Pflegekräfte auf die Bühne brachten.

Ebenfalls tänzerisch präsentierte sich der jüngste Oelerser Nachwuchs: Etwa zwölf kleine Kinder hatten unter der Anleitung von Katja Franzke, der frisch gekürten Bürgerkönigin Ellen Lieber und anderen Helfern eine Choreografie zu einem Feuerwehrlied einstudiert.

Beim bunten Umzug gab es für die vielen Schaulustigen eine Menge zu entdecken. Unter anderem hatten die Scheibenträger eine Art mobile Cocktailbar angefertigt. An Bord hatten sie alles, was für einen stilechten Cocktail gebraucht wird – vom Eis bis zu Zitronenscheiben. Gegen Spenden wurden die frisch zubereiteten Drinks an die anderen Teilnehmer beim Umzug ausgegeben.

Bereits am Samstagabend wurden die neuen Könige von Oelerse proklamiert. Dort regieren nun für ein Jahr Marvin Garz als Junggesellenkönig, Laura Blanke als Jugendkönigin und Ellen Lieber als Bürgerkönigin.

wos