Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Dancegruppen waren auf Actionfreizeit

Edemissen: „Kleine Drachen“ und „Iuvenis“ Dancegruppen waren auf Actionfreizeit

Mardorf am Steinhuder Meer war kürzlich das Ziel einer dreitägigen sogenannten Actionfreizeit der Dancegruppen „Kleine Drachen“ und „Iuvenis“ des TSV Eintracht Edemissen.

Voriger Artikel
Musikverein Edemissen gab Hörprobe in Mensa
Nächster Artikel
Auszubildende aus Edemissen ist Landessiegerin

Die „Kleinen Drachen“ und „Iuevenis“ genossen die Zeit am Steinhuder Meer mit Klettern im Hochseilgarten und Ausritten.

Edemissen.  Mit 17 Mädchen und fünf Frauen – insgesamt im Alter von acht bis 51 Jahren – ging es für ein Wochenende in die Jugendherberge Mardorf, die idyllisch direkt am Steinhuder Meer liegt.

Neben Klettern im Hochseilgarten bei dem auf verschiedenen Parcours die Kraft und Geschicklichkeit erprobt werden konnten, einem Ausritt auf Islandpferden in die schöne Natur, einer Rallye rund um die Jugendherberge, Yoga und Bewegungsspielen standen natürlich auch Tanz-Trainingseinheiten auf dem Programm.

„Wieder einmal konnte der Teamgeist gestärkt werden und alle waren sich einig, dass hoffentlich bald wieder eine Mädchenpowerfreizeit stattfindet“, bilanzierte eine zufriedene Sigrid Bühring als Betreuerin des TSV Eintracht Edemissen.

Von der PAZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen
f3b4dc6e-1332-11e8-a452-7a4ee3183ad8
Das neue Fahrzeug der Kernstadtwehr

Bürgermeister Klaus Saemann (SPD) hat der Ortsfeuerwehr der Kernstadt Peine am Freitag ein neues Fahrzeug übergeben – und zwar ein sogenanntes Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug. Hier gibt es die besten Bilder des HLF 20.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr