Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Brandstiftung in Waldgebiet, Polizei sucht Zeugen
Kreis Peine Edemissen Brandstiftung in Waldgebiet, Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 05.03.2014
Anzeige

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Nach ersten Erkenntnissen wurde das Feuer vermutlich durch unbekannte Personen vorsätzlich gelegt. Durch den Brand wurden etwa zwei Raummeter Holz vernichtet, die in der Nähe einer der Brandstellen gelagert waren. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Edemissen, Telefon 05176/ 976740, oder Peine, Telefon 05171/9990, in Verbindung zu setzen.

Edemissen. Die Gemeindejugendpflege Edemissen bietet regelmäßig für Jugendliche Gruppenleiterlehrgänge an. Der jüngste Kurs ist gerade abgeschlossen, 19 Jugendliche aus Edemissen und der Umgebung haben daran teilgenommen.

04.03.2014

Oelheim. Jeder gesetzlich Krankenversicherte hat das Recht auf regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt. Für die Bewohner von Seniorenheimen gilt das auch - allerdings sieht es in der Realität oft anders aus, denn Besuche in die Praxis sind nur schwer zu organisieren. Im DRK-Seniorenzentrum in Oelheim hat man darauf reagiert: Einmal im Monat hält dort eine Zahnärztin ihre Sprechstunde ab.

03.03.2014

Edemissen. Lauthals klang der Edemisser Karnevalsruf „Putsche Huppi“ durch die Mensa des Schulzentrum Edemissen. Natürlich waren auch im Peiner Nordkreis die Narren los.

02.03.2014
Anzeige