Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Blumenladen: Schloss mit Kleber zerstört

Abbensen Blumenladen: Schloss mit Kleber zerstört

Unverschämte Aktion: Ein unbekannter Täter hat in der Nacht auf Sonntag das Eingangstür-Schloss des Blumen- und Hofladens von Eva-Marie Grote in Abbensen mit einem abgebrochenen Metallstück und Sekundenkleber zerstört.

Edemissen-Abbensen. Grote sagt: „Ich konnte daher morgens die Tür nicht aufschließen und habe mich schrecklich darüber geärgert. Es war ja Muttertag und daher viel zu tun. Es ist mir unverständlich, warum man so etwas macht, um mir zu schaden.“

Die Besitzerin war am Sonnabend das letzte Mal um 19.30 Uhr im Laden und hat das kaputte Türschloss am Sonntagmorgen um 6.30 Uhr entdeckt. In dieser Zeit muss der Täter sein Unwesen getrieben haben.

Der herbei gerufene Schlüsseldienst habe etwa eine Stunde benötigt, um das beschädigte Schloss aufzubohren. „Gott sei Dank konnte ich dann doch noch pünktlich um 9 Uhr öffnen“, erklärt Grote der PAZ. Insgesamt benötigten die Experten vier Stunden, um neue Schlösser einzusetzen. Zeugen, die in der Nacht zu Sonntag in der Nähe des Blumenladens verdächtige Personen gesehen haben, können sich unter Telefon 05177/ 91961 melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen
9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr