Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Besonderer Adventskalender für bastelfreudige Erwachsene
Kreis Peine Edemissen Besonderer Adventskalender für bastelfreudige Erwachsene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 07.12.2018
Auf langen Tischen warteten die Päcken auf ihre Abnehmner. Quelle: privat
Oelerse

Nicht nur Kinder öffnen derzeit täglich gespannt ein Türchen oder Säckchen ihres Adventskalenders. Auch viele Erwachsene haben an diesem alten Brauch ihre Freude. In Oelerse gibt es in diesem Jahr zum zweiten Mal einen ganz besonderen Kalender, bei dem sich viele Menschen gegenseitig eine Freude machen.

Pakete werden liebevoll verpackt

Die Idee: 25 Menschen tun sich zusammen. Jeder von ihnen stellt 24 gleiche Geschenke liebevoll selbst her. Sie können gebastelt, gewerkt, gehandarbeitet, gebacken oder sonst irgendwie sein – Voraussetzung ist aber, dass sie von Hand gefertigt sind. Dann werden die Präsente möglichst schön und dekorativ verpackt und mit der zugeteilten Nummer versehen.

„Damit man nicht sein eigenes Geschenk bekommt, macht pro Kalender eine 25. Person mit, die ein „Joker-Geschenk“ bereit stellt. Jeder Teilnehmer nimmt dieses anstelle der eigenen Nummer“, erklärt Nicole Lahmann, die die Aktion gemeinsam mit Merle Keunecke organisiert hat.

Transport sogar per Schubkarre

Die Päckchen wurden in großen Taschen und Körben, mit einer Sackkarre und sogar per Schubkarre zum Tauschtermin ins Dorfgemeinschaftshaus in Oelerse gebracht. Dort wurden sie auf langen Tischreihen aufgebaut. Weil die Aktion im vergangenen Jahr auf so großes Interesse gestoßen war, wurden in diesem Jahr zwei Kalender angeboten. So standen letztlich insgesamt 1200 Geschenke bereit.

Doch bis es so weit war und jeder sich seine Kalender-Pakete nehmen durfte, konnten die Teilnehmer sich bei Glühwein, Kakao und vom Ortsrat gespendetem Weihnachtsgebäck stärken.

Stimmung wie Weihnachten

„Die Stimmung war ein wenig wie Weihnachten, wenn die Kinder ungeduldig auf den Weihnachtsmann warten. Der Raum war nicht nur mit Geschenken gefüllt, sondern auch mit Glühweinduft, heiteren Gesprächen, strahlenden Gesichtern und roten Wangen“, blickt Lahmann zurück.

„Wir haben uns besonders gefreut, dass wie im letzten Jahr das Alter keine Rolle spielt und sich sogar drei Männer getraut haben, mitzumachen“, sagt Lahmann. Sie und Keunecke seien sich schon jetzt einig, dass sie die Aktion im kommenden Jahr wiederholen werden.

Von Kerstin Wosnitza

Anita und Hans-Joachim Berkmann aus Edemissen feiern am heutigen Donnerstag ihre Goldene Hochzeit. Erlebt haben der ehemalige Ortsbürgermeister und seine Frau viel – und Stillstand gibt es für sie auch heute noch nicht.

06.12.2018

Glasscherben sind in den Ritzen eines Trampolins auf einem Spielplatz in Abbensen entdeckt worden. Die Gemeinde Edemissen hat nach diversen Vorfällen solcher Art eine Belohnung von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter führen.

05.12.2018

In ein Einfamilienhaus an der Straße „Am Sandkamp“ in Edemissen brachen Unbekannte ein. Die Täter erbeuteten Bargeld und Schmuck.

04.12.2018