Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Ballett-Elefanten trafen auf wilde Frösche

Abbensen Ballett-Elefanten trafen auf wilde Frösche

Abbensen. Wenn Ballett-Elefanten mit wilden Fröschen im Wettstreit sind und Bildungslücken gegen Luftpumpen antreten, dann muss wohl etwas Ungewöhnliches stattfinden. Wenn Spielfelder belagert werden und Zuschauer - ungewollt - am Spielverlauf teilnehmen, spricht das für viel Unterhaltung. Zu erleben war das alles beim neunten Human-Table-Soccer-Cup der Alten Garde in Abbensen.

Voriger Artikel
Zwischen Bambus und asymmetrischen Ulmenblättern
Nächster Artikel
„Ernährungsführerschein“ stand auf dem Stundenplan

Spannende Spielszenen gab es beim Human-Table-Soccer-Turnier in Abbensen zu erleben.

Quelle: im

Zum zehnjährigen Bestehen der Alten Garde gab es als „Geschenk“ einen Teilnehmerrekord: 23 Mannschaften (17 Herren- und 6 Damenteams) nahmen dieses Jahr am Turnier teil. Neben Gruppen, die jedes Jahr dabei sind, wie dem Spielmannzug aus Abbensen, waren auch diesmal wieder mehrere „Ersttäter“ am Start, die bei dem vermeintlich leichten Spiel teilweise Lehrgeld zahlen mussten und nach der kurzen Spielzeit verschwitzt und mit vielen Gegentoren das Spielfeld verließen.

Aber die Hauptmotivation der teilnehmenden Mannschaften war, Spaß zu haben, und so wurde zwar auf dem Spielfeld verbissen um jeden Ball gekämpft, aber außerhalb mit Bratwurst und Bier oder Kaffee und Kuchen gelacht und gefeiert.

Selbst Petrus hatte ein Einsehen und trieb die Regenwolken um Abbensen herum. Im Endspiel setzten sich bei den Herren die „Vöhrumer Jungs“ gegen die „Luftpumpen“ aus Abbensen durch. Bei den Damen wurden die Vorjahressieger „Ballett-Elefanten“ von den „Goal-Sisters“ souverän auf den zweiten Platz geschossen. Bei den „Goal-Sisters“ war der Name Programm: Sie entwickelten sich im Verlauf des Turniers zu wahren Angstgegnern.

Nach der Siegerehrung klang der Abend mit der Übertragung des Vorrundenspiels Deutschland-Ghana aus. Die Veranstalter waren mit der Resonanz und dem Teilnehmerfeld zufrieden - und einer zehnten Auflage im elften Jahr der alten Garde steht sicher nichts im Weg.

su

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr