Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen B 444-Kreuzung in Edemissen: Ärger über geänderte Ampelschaltung
Kreis Peine Edemissen B 444-Kreuzung in Edemissen: Ärger über geänderte Ampelschaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 19.02.2014
Die Kreuzung B 444/Oedesser Straße in Edemissen. Hier ist die Schaltung der Ampelanlage defekt. Quelle: im
Anzeige

Vor allem Linksabbieger, die von der Oedesser Straße auf die Bundesstraße 444 fahren wollen, müssen lange warten.

Bei der zuständigen Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel war die Situation gestern bereits bekannt, Polizei und Bürger hätten sich schon dort gemeldet, hieß es auf Nachfrage der PAZ. „Der Grund für das Problem ist ein technischer Defekt“, lautet die Erklärung. Normalerweise werde die Verkehrsdichte gemessen und die Ampel bedarfsgerecht geschaltet. Doch vermutlich sei ein Taster oder eine Kamera defekt, so dass der Bedarf nicht festgestellt werden kann.

Damit der Verkehr dennoch weiter über die Lichtsignalanlage geregelt wird, wechselt die Ampelschaltung in einem solchen Fall automatisch in ein sogenanntes Festzeitprogramm. Das heißt, die einzelnen Phasen sind unabhängig vom Verkehrsaufkommen zeitlich getaktet. Dann hat die Hauptverkehrsrichtung - in diesem Fall also die B 444 - eine deutlich längere Grünphase als die querende Straße.

Das Ende dieser unbefriedigenden Situation sei laut Landesbehörde aber abzusehen: Die zuständige Firma sei bereits mit der Reparatur der Anlage beauftragt.

wos

Anzeige