Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Arbeitskreis Dorfarchiv lädt zu Schnupperstunde ein
Kreis Peine Edemissen Arbeitskreis Dorfarchiv lädt zu Schnupperstunde ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 09.08.2017
In der Alten Schule in Wehnsen soll ein Dorfarchiv eingerichtet werden. Dazu wird Material gesucht.  Quelle: Lara Krämer
Anzeige
Wehnsen

Deshalb werden nun alle Dorfbewohner dazu aufgerufen in ihren Kellern, Dachböden oder Stallungen in dort stehenden Kisten, Truhen oder Regalen nachzusehen und Zeitdokumente, die vergessen von der Welt vor sich hin stauben und nicht mehr gebraucht werden, dem Arbeitskreis Dorfarchiv zur Verfügung stellen.

Gesucht werden Schriftstücke, zum Beispiel Protokolle, Urkunden, Plakate, Bücher und Broschüren, Fotos, Filme, Zeitungsartikel oder Postkarten. Aus verschiedenen Vereinen und Organisationen werden zum Beispiel Pokale, Orden, Abzeichen, Shirts, Fahnen oder Wimpel gesucht.

Alles, was Zeugnis gibt von der Geschichte des Dorfes, ist gern gesehen. Was dem Dorfarchiv zur Verfügung gestellt wird, wird vom Arbeitskreis gesichtet und sortiert. Aber Achtung: Die Mitglieder wollen kein Dorfmuseum einrichten. Gegenstände und Möbel, die in früheren Zeiten zum Alltagsleben in Haus, Hof und Garten gehörten, können in der alten Schule schon aus Platzgründen nicht aufgewahrt und ausgestellt werden.

Wer bei sich zuhause etwas gefunden hat, kann das Formular auf der Rückseite des Handzettels, der kürzlich an alle Wehnser Haushalte verteilt wurde, ausfüllen und entweder bei Carsten Havekost abgeben, an die Email foerderverein@wehnsen.de senden, an 05176/923124 faxen oder in den Briefkasten in der Bergstraße 6 einwerfen. Alternativ kann das Formular auch online unter www.wehnsen.de ausgefüllt werden.

Eine weitere Möglichkeit ist das ausgefüllte Formular mit den gefundenen Gegenständen am Sonntag, 13. August, mit zur Schnupperstunde ins Dorfarchiv, zu der alle Bürger eingeladen sind, in der alten Schule zu bringen. Diese beginnt um 15 Uhr und hält auch ein Überraschungsprogramm parat.

Von Lara Krämer

Die Edemisser Spaß-Fußballtruppe XXL feierte am Samstag ihr zwanzigjähriges Bestehen mit einer Spaß-Olympiade auf dem Festplatz am Eckernkamp.

08.08.2017

Lautes Lachen und Musik schallten einem am Freitagnachmittag vom Schulhof in Edemissen entgegen. „Das große Sommerfest wurde von den Schülern des 6. Jahrganges der IGS in diesem Jahr zum ersten Mal organisiert, die anderen Schulen haben natürlich mitgeholfen, das alles auf die Beine zu stellen.“, sagt Schulleiter der Realschule, Berthold Fritsch.

10.08.2017

„In Butterbergen“: So lautet der Name des Projekts, das aktuell in Oelerse entsteht. Auf dem Hof Seffers in der Uetzerstraße 24 richtet sich die Künstlerin Amelie Befeldt seit Anfang August ihr Atelier ein.

05.08.2017
Anzeige