Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Abbenser feierten Fest rund um den Sport
Kreis Peine Edemissen Abbenser feierten Fest rund um den Sport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 28.06.2012
Gelegenheit, die eigene Fitness zu testen, bot der „volkstümliche Dreikampf“, wie hier beim Steinstoßen. Quelle: rb
Anzeige

Ein abwechslungsreiches Programm lockte zahlreiche Abbenser auf den Sportplatz. Wer mochte, konnte selbst aktiv werden. So bot der volkstümliche Dreikampf mit Stein- und Baumstammstoßen und Schlusssprung Gelegenheit, die eigene Fitness zu testen. Je nach Alter der Teilnehmer variierten die Gewichte der Wurfgegenstände.

Für weniger Sportliche zeigten verschiedene Sparten etwas aus ihrem Repertoire. „Es stellen sich unter anderem die Gymnastikgruppe der Damen und die Mutter-Kind-Gruppe vor“, sagte Organisator Fritz Kaldenbach. Des Weiteren fanden auf dem weitläufigen Gelände zwei Trainingseinheiten der Fußball-C-Jugend und zwei Freundschaftsspiele der F-Jugend statt. Zwischendurch hatten alle Kinder die Gelegenheit, auf der bunten Hüpfburg zu toben oder ihre Geschicklichkeit beim Wikingerschach oder an der Torwand zu testen. „In diesem Rahmen findet das Familienfest das zweite Mal statt. Früher hatten wir eine solche Veranstaltung jedes Jahr“, erinnert sich Kaldenbach.

Die Stimmung war trotz des unbeständigen Wetters gut. Bei kurzzeitig einsetzenden Regenschauern rückten die Besucher unter den Dächern und Zelten zusammen und kamen ins Gespräch. Der Erlös des Sport-Wochenendes ist für die Finanzierung des neuen Sportheims bestimmt.

taw

Anzeige