Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Abbensen sucht die Super-Ente
Kreis Peine Edemissen Abbensen sucht die Super-Ente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 19.08.2009
Auf die Plätze, fertig, los: Massenstart beim Entenrennen in Abbensen. Quelle: kn
Anzeige

Edemissen-Abbensen. Super-Ente gesucht: Die am originellsten gestaltete Kinder-Plastik-Ente wird am Sonntag, 30. August, beim Entenrennen in Abbensen gekürt. Eine Chance auf den Sieg haben die Kindergarten- und Grundschulkinder des Dorfes. Sie können ihr Renn-Tier bemalen, bekleben oder sonstwie verzieren. Nur einen Antrieb dürfen sie nicht anbauen.

Dabei gibt es tolle Preise zu gewinnen, die von der PAZ mit 500 Euro gesponsert wurden, denn die Heimatzeitung ist Medienpartner der Veranstaltung. Für den Sieger gibt es ein Wochenende in einem Hotel in Quakenbrück für drei Personen. Außerdem gibt es Karten für den Serengeti-Park in Hodenhagen und für das Fußballspiel von Hannover 96 gegen Dollbergen am 11. November in Dollbergen.

Das Programm für das Fest-Wochenende in Abbensen ist festgezurrt. Am Dienstag haben sich noch einmal alle Mitwirkenden getroffen. „Da wurden letzte Details abgestimmt und wir haben noch einmal alles durchgesprochen“, sagte Renn-Mitorganisator Wolfhard Träue gestern im Gespräch mit der PAZ.

Am Freitag, 28. August, geht es um 20 Uhr mit dem großen Fest auf Schapers Hof, Am Maschende 3, los. Der Eintritt kostet drei Euro. Gegen 22.30 Uhr wird ein großes Höhenfeuerwerk gestartet.

Am Sonntag, 30. August, wird es dann Ernst für die Quietschetiere und ihre Herren. Um 11 Uhr beginnt das Fuhsefest mit 45 Marktständen im Dorf. „Alle Abbensener Vereine wirken dabei mit“, sagt Träue stolz. Um 13 Uhr werden die Enten für das Hauptrennen auf die Strecke geschickt. Um 13 Uhr beginnt das Kinder-Entenrennen an der Brücke in Abbensen. Gegen 14 Uhr werden die Siegertiere an der Brücke in Oelerse erwartet.

Die Jungen und Mädchen des Kindergartens Abbensen haben eine Märchen-Aufführung vorbereitet, die ab 15 Uhr zu sehen ist. Ab 16 Uhr gibt es Musik von Pour Toujour, für 17 Uhr ist die Preisverleihung für alle Wettbewerbe geplant. Ab 19 Uhr klingt das Fest mit einem Karaoke-Abend aus. „Dazu stellt Peter Brtschisch seine professionelle Anlage zur Verfügung“, sagt Träue.

Kerstin Wosnitza

Umarmungen, Händeschütteln, Küsschen hier und Küsschen da, und beim Blick nach unten ruft Heike Homann aus: „Mensch, ist der schon groß geworden.“

17.08.2009

Für dumm verkaufen wollte ein 32-jähriger Autofahrer aus Edemissen die Polizeibeamten in seinem Wohnort: Obwohl er wegen zu schnellen Fahrens seinen Führerschein abgeben musste, wollte er nach dem schweren Gang zur Polizeistation wieder mit dem Auto wegfahren.

15.08.2009
Anzeige