Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Abbensen: Brand an der Driftstraße

Abbensen Abbensen: Brand an der Driftstraße

Gestern um 9.11 Uhr wurde die Abbenser Feuerwehr zu einem Schornsteinbrand in die Driftstraße gerufen. Beim ersten Erkunden stellte sich allerdings heraus, dass nicht der Schornstein, sondern eine Leichtbau-Zwischenwand brannte.

Voriger Artikel
Neu: Weihnachtsmarkt in Edemissen
Nächster Artikel
Luxus-Eigenheime für Meisenfamilien

Einsatz: Die Abbenser Feuerwehr rückte gestern Morgen zu einem Brand aus.

Quelle: rb

Abbensen. „Vermutlich durch einen defekten Schornsteinanschluss hat es in der Wand begonnen zu brennen“, sagte Abbensens stellvertretender Ortsbrandmeister Sven Kollmeyer. Er und seine Kollegen waren mit einem Schaum-Handfeuerlöscher gegen den Brand vorgegangen.

Um den Schaden an der Wand möglichst gering zu halten, wurde die Wärmebildkamera der Vöhrumer Wehr eingesetzt. „Mit ihr kann man von außen nach Glutnestern suchen, so müssen wir nicht die ganze Wand aufreißen“, erklärte Kollmeyer.

Um 11.18 Uhr war der Einsatz beendet. Vor Ort waren 21 Abbenser Feuerwehrleute und 5 aus Vöhrum. Ebenfalls dabei war routinemäßig ein Rettungswagen.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr