Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen A+B stellt den Modellversuch „Wertstofftonne“ ein
Kreis Peine Edemissen A+B stellt den Modellversuch „Wertstofftonne“ ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 07.10.2016
Aus für die Wertstofftonne: A+B stellt den Modellversuch ein. Quelle: Michael Thomas

In die Wertstofftonne mit dem orangefarbenen Deckel konnten die Haushalte Kunststoff, Metall, Textilien und Elektro-Kleingeräte entsorgen - also all das, was normalerweise von jedem selbst zum nächsten Wertstoffhof gebracht werden muss. Nach dreijähriger Laufzeit des Modellversuchs stellte A+B allerdings fest, dass eine Fortführung des Projekts oder gar eine landkreisweise Einführung der Wertstofftonne sich nicht wirtschaftlich darstellen lasse. Außerdem stünden wichtige Gesetzgebungsverfahren aus, die entscheidende Auswirkungen auf die kommunale Abfallwirtschaft haben können.

Nun steht die letzte Leerung der Wertstofftonnen an, danach sammeln Mitarbeiter von A+B diese ein. In Edemissen erfolgt die Leerung am Montag, 24, Oktober, in Telgte am Donnerstag, 27. Oktober. A+B weist außerdem darauf hin, dass das Einsammeln insgesamt drei bis vier Tage in Anspruch nehmen kann und bittet die Bürger, die Tonnen während dieser Zeit draußen stehen zu lassen. Die betroffenen Haushalte in den beiden Ortschaften wurden bereits informiert. Weitere Details zu dem Thema möchte A+B erst in der 42. Kalenderwoche herausgeben.

dn

Edemissen. Im Pfarrgarten der evangelischen Kirchengemeinde steht seit vielen Jahren ein alter Brunnen. Als Mitglieder des Fördervereins Martin Luther in „Pastors Garten“ Pflegearbeiten durchführten, stellten sie fest, dass der Brunnen ganz schön in die Jahre gekommen war.

06.10.2016

Voigtholz-Ahlemissen. Ein Bio-Bauer probiert Neues aus: Ulf Lahmann baut seit mittlerweile fünf Jahren Wein in Voigtholz-Ahlemissen an. Nun ist noch Safran auf seinem Hof hinzugekommen. „Ich mache alles das, worauf ich Lust habe“, beschreibt Lahmann seine Projekte.

05.10.2016

Abbensen. Zu einem ganz besonderen Klavierkonzert begrüßte Kunsttreff-Chefin Rosemarie Deyerling am Samstagnachmittag: Der Komponist Dimitrios Drainakis war nach acht Jahren wieder in Abbensen zu Gast und hatte zauberhafte Klaviermusik im Gepäck.

04.10.2016