Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen 17 Tonnen Beton, 21 Punkte in Flensburg
Kreis Peine Edemissen 17 Tonnen Beton, 21 Punkte in Flensburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 08.12.2009
Nur nachlässig gesichert war der Betonteile-Transporter, den die Polizei in Edemissen rechts ran gewunken hat. Die Weiterfahrt wurde untersagt, Bußgeld und Punkte waren die Konsequenz. Quelle: polizei
Anzeige

Edemissen. Wie die Polizei erst gestern mitteilte, hatte sich der Vorfall bereits am 16. November ereignet. Die Beamten hatten die Weiterfahrt verboten, bis neue Gurte beschafft waren und die Ladung neu gesichert werden konnte. Gegen den Fahrer, Halter und Verlader wurden jeweils Anzeigen geschrieben.

„In den folgenden Tagen wurden weitere Lastwagen dieses Unternehmens aus dem Landkreis Peine aus dem Verkehr gezogen, die ebenfalls ohne ausreichende Ladungssicherung unterwegs waren“, sagte Polizeisprecher Peter Rathai. Insgesamt gab es sieben Anzeigen mit insgesamt 1450 Euro Bußgeld und 21 Punkten in Flensburg.

de

Das Schmunzeln konnten sich Montag Abend gegen 21.30 Uhr die Polizeibeamten aus Edemissen nicht ganz verkneifen, als sie von Anwohnern alarmiert, nach Eddesse in die Straße Kielende gerufen wurden.

08.12.2009

6.35 Uhr: Feuer in einer Scheune in Mödesse heißt es am Sonnabend für 40 Feuerwehrleute aus Blumenhagen, Edemissen und Mödesse. In der von Thomas Grunert uns Jörg Seifert ausgearbeiteten Übung haben Kinder in einer Scheune mit Feuer gespielt. Nach dem Brandausbruch können sie sich gerade noch auf den Dachboden retten. Ein Mann, der das Feuer löschen wollte, wird vermisst.

06.12.2009

Als „XXL-Ostfriese“ ist der unkonventionelle Pferdeheilpraktiker Tamme Hanken nicht nur Reitern aus dem NDR-Fernsehen bekannt. Gestern war er auf Stippvisite auf dem Reiterhof Conrad im kleinen Ankensen.

05.12.2009
Anzeige