Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Edemissen
Umweltverschmutzung in Eddesse
Kanister mit Giftstoffen sind illegal entsorgt worden, darunter das Unkrautvernichtungsmittel Betanal.  Aber auch eine Dose des seit 2002 in Deutschland verbotenen Insektenvernichtungsmittel E 605 schwimmt dort im Wasser.

Ein mehrere Quadratkilometer großes Idyll sind die Eddesser Seewiesen. Auch PAZ-Leser Matthias Kunze wandert dort gern und genießt die Landschaft in dem Naturschutzgebiet. Doch was er jetzt dort entdeckte, ließ ihn den Atem stocken: Eine Stelle wird offensichtlich von Umweltverschmutzern genutzt, um sich dort unliebsamer Dinge zu entledigen.

  • Kommentare
mehr
Auto zerfetzt
Den Rettern bot sich ein Bild des Grauens: Im Vordergrund ist der beim Unfall komplett zerstörte Ford zu sehen. Der Fahrer starb auf dem Weg ins Krankenhaus.

Ein Toter und zwei Schwerverletzte, darunter ein Kind. Das ist die traurige Bilanz eines Unfalls gestern Abend in der so genannten Panzerkurve zwischen Stederdorf und Edemissen, der selbst erfahrene Rettungskräfte fassungslos machte. „So etwas habe ich noch nicht gesehen“, hört man die Helfer immer wieder sagen.

  • Kommentare
mehr
Friedhof Wipshausen

Schreck auf dem Friedhof in Wipshausen: Eine der schönen Kopflinden ist unvermutet einfach abgebrochen, obwohl es nicht besonders stürmisch war. Die Sichtung durch einen Fachmann hat ergeben: Die ganze Lindenallee muss abgeholzt werden. Die Bäume sind morsch, es droht akute Gefahr.

  • Kommentare
mehr
Ponyclub Blumenhagen
Kühle Temperaturen und Sonne am Himmel – das ist das optimale Wetter für den Distanztritt, zu dem der Ponyclub Blumenhagen eingeladen hat.

„Sie kommen!“ Die jungen Helferinnen sind aufgeregt. Mit einem zackigen Tempo kommt ein Starter in den Kontrollbereich. Der Ponyclub Blumenhagen hatte zum wiederholten Mal zu einem Distanzritt eingeladen, und auch Distanzfahrer konnten daran teilnehmen. Es wurden mit dreißig und mit sechzig Kilometern zwei Strecken angeboten, die unterschiedliche Anforderungen an Pferd und Reiter stellten.

  • Kommentare
mehr
Sportabzeichenauftakt in Edemissen
Sportabzeichen-Auftakt in Edemissen: Menschen mit und ohne Behinderung stellen sich gemeinsam den Prüfungen.

Fröhlich ging es gestern am späten Nachmittag auf der Sportanlage am Schulzentrum in Edemissen zu, als Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam den Auftakt der Sportabzeichensaison feierten und die ersten Prüfungen absolvierten.

  • Kommentare
mehr
PAZ-Golf-Trophy

Mit einem Zischen saust der Schlägerkopf nach unten und trifft den Ball mit voller Wucht. Es macht plonk, und der Ball fliegt, fliegt und fliegt. Golfen liegt im Trend wie kein anderer Sport und macht riesigen Spaß – sogar das Üben.

  • Kommentare
mehr
Abbensen

Unverschämte Aktion: Ein unbekannter Täter hat in der Nacht auf Sonntag das Eingangstür-Schloss des Blumen- und Hofladens von Eva-Marie Grote in Abbensen mit einem abgebrochenen Metallstück und Sekundenkleber zerstört.

  • Kommentare
mehr
Lesung

Der Tatort ist mit rot-weißem Trassierband abgesperrt. Im Gras liegt ein blutiger Stein: Ein Gewaltverbrechen direkt vor der kleinen Kapelle in Oelerse. Vor dem Altar ist ein leeres Fernseher-Gehäuse aufgestellt.

  • Kommentare
mehr
Abbensen
Gestern hat auf dem Hof Fischer in Abbensen die Ernte der Frühkartoffeln begonnen.

Zwischen Abbensen und Klein Oedesse war gestern Nachmittag eine für diese frühen Mai-Tage ungewöhnliche Erntemaschine zu beobachten: ein Kartoffelroder. „Wir haben jetzt mit der Frühkartoffelernte begonnen.

  • Kommentare
mehr
Edemissen

Schule beginnt: Zu einer Informationsveranstaltung laden die Hauptschule und die Realschule Edemissen die künftigen Fünftklässler für Mittwoch, 13. Mai, ab 16 Uhr in die Aula des Schulzentrums am Mühlenberg ein.

  • Kommentare
mehr
Oelerse

Bomben-Verdachtspunkt hinterm Rittergut in Abbensen kurz vor Oelerse: Der 115-Millimeter-Bohrer am Bagger dreht sich wie durch Butter in fünf Meter Tiefe. Tiefensondierung heißt das, was dann kommt. Liegt hier ein Sprengkörper in der Erde?

  • Kommentare
mehr
Volkslauf in Plockhorst

Es war erst nur ein Spaß, inzwischen ist daraus eine schöne Tradition geworden: Am Sonnabend, 16. Mai, veranstaltet der SSV Plockhorst nach dem großem Erfolg in den Vorjahren den nunmehr fünften Plockhorster Königslauf.

  • Kommentare
mehr
1 ... 243 244 246

9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr