Volltextsuche über das Angebot:

37°/ 19° Gewitter

Navigation:
Übersicht
Das Eröffnungswochenende der Theaterformen
Foto: Vladislavs Nastasvševs . Teater NO99 . Die Wahrheit, nach der ich mich gesehnt habe.

Das Festival Theaterformen wird 25 Jahre alt. Vom 2. bis 12. Juli feiert das Festival in rund 130 Veranstaltungen die Vielfalt zeitgenössischer Theaterkunst in Hannover. Das erste Festivalwochenende nimmt die Zuschauer mit in Estlands weite Wälder, lädt ein zum Publikumsgespräch und zeigt eine große Liebesgeschichte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Die Puhdys auf der Gilde-Parkbühne
Foto: Die Puhdys spielten am Freitagabend ihr letztes Konzert in Hannover.

Die Puhdys, 1969 gegründet, sind auf Abschiedstour. Auf der Gilde Parkbühne feierten gut 2000 Besucher ein letztes Mal Dieter „Maschine“ Birr, Dieter „Quaster“ Hertrampf, Peter „Eingehängt“ Meyer, Klaus Scharfschwerdt und Peter „Bimbo“ Rasym.

mehr
45. Roskilde Festival

Die 45. Auflage des Roskilde Festival geht am Sonnabend zu Ende. 170 Bands treten dabei auf acht Bühnen auf.Rock, Pop, Indie, Reggae, Funk, Electro, Metal: Alles ist vertreten, für jeden ist etwas dabei. 30.000 freiwillige Helfer halten das Geschehen am Laufen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gemeinschaftsausstellung

Das Wilhelm-Busch-Museum und drei weitere Karikaturmuseen in Deutschland und der Schweiz zeigen von Freitag an im Internet eine gemeinsame Ausstellung über das französische Satiremagazin "Charlie Hebdo". Bei dem Anschlag auf das französische Satiremagazin waren im Januar zwölf Menschen getötet worden.

mehr
Theater im Gefängnis
Foto: Hinter Gittern: Schüler besichtigen die JVA-Sporthalle (oben) - und können auch einen Blick in eine Zelle (unten) werfen.

Die Grundkonstellation ist spannend, aber nicht ganz einfach. Ein Theaterstück in einem Gefängnis, bei dem erwachsene Häftlinge und Gefängnismitarbeiter von Kindern gespielt werden, die für Erwachsene spielen.

mehr
Umstrittenes Porträt
Foto: Warum nicht? Die amerikanische Künstlerin Niki Johnson hat aus 17.000 Kondomen ein Bild von Papst Benedikt XVI. angefertigt.

Das etwas andere Papst-Porträt: Weil Öl auf Leinwand einfach zu langweilig ist, versuchte Künstlerin Niki Johnson einfach mal was anderes und verwendete für ein Bildnis von Papst Benedikt XVI. ein ziemlich ungewöhnliches Material – 17.000 Kondome.

mehr
Choreografenwettbewerb in Hannover
Foto: Kritikerlieblinge: Simone Wierød und Thomas Rohe.

Zum dritten Mal in Folge siegt Israel beim 29. Internationalen Wettbewerb für Choreographen in Hannover. Zeitgenössischer Tanz aus Israel ist seit Jahren ein Exportschlager.

mehr
Han’g’over Jam in Hannover
Foto: Afrob auf der Gilde Parkbühne.

Die Atmosphäre beim Han’g’over Jam in Hannover ist friedlich, es wirkt wie ein entspanntes Treffen vieler Freunde. Namhafte Deutschrapper wie Samy Deluxe, Ferris MC, Afrob, Megaloh treten auf der Gilde Parkbühne auf - und überzeugen vor allem mit den alten Hits.

mehr
Fokus auf Chuck Blazer
Foto: Matt Damon (l.) und Ben Affleck.

Der FIFA-Skandal wird verfilmt und keine Geringeren als Matt Damon und Ben Affleck (Oscar für "Good Will Hunting") sollen es angehen. Nach Informationen von "Vanity Fair" werden die beiden Freunde und Kollegen das Buch des Investigativ-Reporters Ken Bensinger verfilmen. Ob beide auch selbst mitspielen, war allerdings unklar.

mehr
"Owner Of A Lonely Heart"
Foto: Chris Squire, Bassgitarrist und Mitgründer der britischen Band Yes, ist tot.

Er schrieb am Ohrwurm „Owner Of A Lonely Heart“ mit, seine Bandkollegen bezeichnen ihn als den „Klebstoff“, der Yes zusammenhielt. Erst im Mai war bekannt geworden, dass Chris Squire Leukämie hatte. Nun ist er mit 67 Jahren gestorben.

mehr
„Internationaler Choreographenwettbewerb“
Brust raus heißt es in der Arbeit von Martin Harriague

Zum dritten Mal in Folge siegt Israel beim „Internationalen Choreographenwettbewerb“ in Hannover.  Zwei Choreografen der  Kibbutz Contemporary Dance Company (KCDC) haben am Wochenende im Theater am Aegi den Wettbewerb für sich entschieden: Eyal Dadon und Martin Harriague.

mehr
Masala-Festival
Foto: Heizen kräftig ein: Los de Abajos im Pavillon.

Eine schwarze Glitzerkorsage mit großflächigem Totenkopfdruck trägt die Frontsängerin Tanja Melo zu einem kurzen, roten Rock und Lederstiefeln. Bereits als die mexikanische Ska-Latin-Band Los de Abajos die Bühne im Pavillon betritt, hat sich ein großer Teil des Publikums direkt vor der Bühne versammelt. Ein starker Abschluss des Masala-Festivals.

mehr
1 2 3 4 ... 358
Städtewetter
-°/ -° -
-
-°/-°-
-
-°/-°-
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen