Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Immobilie morgens und abends besichtigen

Immobilien Immobilie morgens und abends besichtigen

Ein Wohnungskauf sollte eine wohlüberlegte Entscheidung sein. Der Tüv Rheinland erklärt, worauf Kaufinteressierten achten sollten - bevor sie sich eine Immobilie sichern.

Voriger Artikel
Voreinstellungen bei Wechsel des Gasanbieters beachten
Nächster Artikel
Nur tatsächlicher Abnehmer muss Energiekosten zahlen

Wer ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchte, sollte die Immobilie zu verschiedenen Tageszeiten besichtigen.

Quelle: Andrea Warnecke

Köln. Wer eine Immobilie kaufen möchte, sollte diese mehrfach zu unterschiedlichen Tageszeiten besichtigen. So kann man die Veränderungen in der Umgebung im Tagesverlauf wahrnehmen - etwa die Verkehrssituation und die Lärmbelästigung.

Der Tüv Rheinland rät Kaufinteressenten, die Immobilie einmal morgens und einmal abends zu besuchen. Außerdem ist es grundsätzlich ratsam, die Infrastruktur zu prüfen.

Interessenten sollten zum Beispiel auf Verkehrsanbindungen und Einkaufsmöglichkeiten achten, sowie auf Schulen und Ärzte in der Nähe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles