Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Eintracht
Fußball: 2. Bundesliga
Jubel über das Tor zum 1:0: Mirko Boland (Mitte) lässt sich von Onel Hernandez (l.) und Christoffer Nyman feiern.

Sandhausen. Sie können es noch! Eintracht Braunschweig hat beim SV Sandhausen den ersten Pflichtspiel-Sieg im Jahr 2017 geschafft und Kontakt zu den Aufstiegsrängen der 2. Fußball-Bundesliga gehalten. Die Niedersachsen setzten sich am Freitagabend knapp mit 1:0 durch. Der Rückstand des Tabellenvierten auf den 1. FC Union Berlin beträgt damit weiterhin nur einen Zähler.

mehr
Fußball: 2. Bundesliga
Endlich ein Sieg! Braunschweig (l. Onel Hernandez) bewang Lieblingsgegner Sandhausens (r. Denis Linsmayer) mit 1:0.

Eintracht Braunschweig hat beim SV Sandhausen den ersten Pflichtspiel-Sieg im Jahr 2017 geschafft und Kontakt zu den Aufstiegsrängen der 2. Fußball-Bundesliga gehalten. Die Niedersachsen setzten sich am Freitagabend mit 1:0 (0:0) durch.

mehr
Fußball: 2. Bundesliga
Diesmal gegen Sandhausen nicht dabei: Patrick Schönfeld fehlt am Freitag verletzungsbedingt.

Beim Lieblingsgegner soll nach fünf Spielen ohne Sieg die Wende gelingen. "Auch ein schmutziger Sieg wäre mir recht", sagte Eintracht Braunschweigs Trainer Torsten Liebknecht eine Tag vor dem Spiel des niedersächsischen Fußball-Zweitligisten beim SV Sandhausen (Anstoß Freitag, 18.30 Uhr).

mehr
Fußball: 2. Liga
Verheddert: So wie hier in Person von Ken Reichel (rechts) verliert die Eintracht aktuell den Halt am oberen Tabellenende.

Die Braunschweiger nicht auf einem Aufstiegs- oder auf dem Relegationsplatz – seit dem ersten Spieltag der Saison hatte es das noch nicht gegeben. Verduselt die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht etwa gerade den Aufstieg?

mehr
Fußball: 2. Liga
Domi Kumbela (links) und Salif Sané im Hinspiel.

Nicht nur für viele Fans, sondern auch für Tausende Polizisten hängt die persönliche Osterplanung an der Terminierung des Zweitliga-Derbys Hannover 96 gegen Eintracht Braunschweig. Die Polizeidirektion Hannover hat eine Verlegung auf Gründonnerstag erbeten.

mehr
Fußball: 2. Bundesliga
„Die Jungs sind genauso enttäuscht“: Die Braunschweiger Spieler können im Jahr 2017 nicht gewinnen.

Am Sonntag gegen 15.20 Uhr herrsche Gewissheit. Eintracht Braunschweig würde den 21. Spieltag nicht auf den ersten drei Plätzen der Tabelle in der 2. Bundesliga abschließen. Erstmals in dieser Saison. Präsentierten sich die „Löwen“ in der Hinrunde noch als das stabilste Team aller Aufstiegskandidaten, finden sie in der Rückrunde überhaupt nicht zurück zu dieser Form.

mehr
Fußball: 2. Bundesliga
Hingefallen vor Glück: Der Braunschweiger Phil Ofosu-Ayeh bejubelt sein Tor. Später verursachte er einen Handelfmeter.

Eintracht Braunschweig wartet im Jahr 2017 weiter auf den ersten Pflichtspielsieg. Die Niedersachsen kamen gestern nicht über ein 1:1 gegen Erzgebirge Aue hinaus und haben keine der letzten fünf Begegnungen gewonnen. Mit 37 Punkten bleibt die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht vorerst auf Rang drei. „Wir haben zu kompliziert gespielt“, monierte der Coach.

mehr
Fußball: 2. Bundesliga
Heißmacher: Torsten Lieberknecht fordert von seiner Mannschaft einen Erfolg gegen Schlusslicht Aue.

Zweitligist Eintracht Braunschweig sehnt sich gegen Erzgebirge Aue am heutigen Freitag (18.30 Uhr) nach dem ersten Sieg im Fußball-Jahr 2017. Der Herbstmeister rutschte nach zwei Unentschieden und einer Niederlage in der Tabelle auf Rang drei ab. „Wir lechzen nach einem Dreier“, erklärte Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht am Donnerstag.

mehr
1 3 4 ... 53

Lengede verliert mit Torwart-Überraschung
lengedeZweite Pleite in Folge! Im Gastspiel gegen den BSV Ölper unterlag Fußball-Landesligist SV Lengede trotz eines Doppelpacks von Norman Pütsch mit 2:4. Es war eine verdiente Niederlage, denn Ölper zeigte von Beginn an mehr Biss. Lengede verliert mit Torwart-Überraschung