Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Gemeinsam helfen Schmedenstedt Ferien: Tolle Ferien für Daheimgebliebene
Anzeigen & Märkte Anzeigenspezial Gemeinsam helfen Schmedenstedt Ferien: Tolle Ferien für Daheimgebliebene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 18.05.2018
Anzeige

 Dabei geht es um die Ausgestaltung von fünf einzelnen Tagen mittels Sport, Spiel und Spaß mit einem bunten Programm.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe? Unsere Ziele sind:

  • eine abwechslungsreiche Tagesgestaltung des Ferienkalenders
  • Ausflüge, Fahrten, … durchführen können
  • Ermöglichung der Beschaffbarkeit von logistischem Equipment
  • Sicherstellung der ganztägigen Verköstigung der teilnehmenden Kinder
  • Realisierung einer Abschlussveranstaltung

Unsere Zielgruppe: bis zu 25 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, welche nicht in den Urlaub fahren (können)

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen? Es handelt sich hier um eine gemeinnützige Maßnahme in Form eines mehrtägigen Ferienprogrammes, welches für die teilnehmenden Kinder kostenlos ist. Dies ist jedoch nur möglich unter Verwendung der zusammenbekommenen, gespendeten Gelder. Ohne Engagement, Förderung und finanzielle Unterstützung ist die Umsetzung bzw. Ausgestaltung unseres „Ferienkalenders“ nicht möglich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung? Das Geld, welches hier in Form von Spenden zusammenkommt, wird zu 100 Prozent für die Finanzierung des Ferienprogrammes verwand. Der Dank der teilnehmenden Kinder ist gewiss.

Wer steht hinter dem Projekt? Der Ortsrat von Peine-Schmedenstedt, Schirmherrschaft Ortsbürgermeisters Mario Hesse.

Worum geht es in diesem Projekt? Ehrenamtliche, gut geschulte HelferInnen unterstützen Demenzerkrankte und deren Angehörige. Wöchentlich findet donnerstags ein Frühstückscafé statt.

18.05.2018

Worum geht es in diesem Projekt? Royal Rangers sind christliche Pfadfinder. Wir haben den geistlichen Auftrag, Kinder und Jugendliche zu Jesus zu führen, bei ihm zu halten und sie bereit zum Dienst für Jesus zu machen. 

18.05.2018

Worum geht es in diesem Projekt? Einheimische und Flüchtlingskinder durch spielerische, therapeutische Aktionen zu stärken. 

18.05.2018
Anzeige