Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Gemeinsam helfen Katholische Pfarrgemeinde: Jesus wie lebst du?
Anzeigen & Märkte Anzeigenspezial Gemeinsam helfen Katholische Pfarrgemeinde: Jesus wie lebst du?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 18.05.2018
Anzeige

Eine große Mahlfeier in Erinnerung an das Mahl Jesu mit seinen Jüngern und als Hinführung zur Erstkommunion mit dem erarbeiteten und selbst gebackenen Brot steht im Mittelpunkt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe? Zielgruppe sind 9-jährige Kinder, die sich auf den Empfang der ersten heiligen Kommunion vorbereiten. Ziel ist, in gemeinsamer Erfahrung den Kreislauf der Natur wieder bewusst zu machen, die Herstellung von Brot/Kleidung etc. als schwere, vielfältige Arbeit kennenzulernen und unseren so leicht gekauften Lebensbedarf wieder schätzen zu lernen und bewusster und nachhaltiger damit umzugehen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen? Wir können alles, was wir benötigen, und vieles darüber hinaus für Geld im Geschäft kaufen. Vieles wird schnell und achtlos weggeworfen, wenn es nicht mehr benötigt wird, veraltet ist oder bei Nahrungsmitteln nicht schmeckt oder vermeintlich das Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist. Wir haben keinen achtsamen Umgang mit Rohstoffen. Das sollen die Kinder an diesem Wochenende durch Selbertun erfahren und verinnerlichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung? Das Geld werden wir zur weiteren Förderung für Kinder einsetzen in Verknüpfung von Lebensumfeld und Glauben.

Wer steht hinter dem Projekt? Als Träger die katholische Pfarrgemeinde Zu den Heiligen Engeln.

Worum geht es in diesem Projekt? Ein Sommerfest zum 70. Jubiläum der Kita Pusteblume.

18.05.2018

Worum geht es in diesem Projekt? INCA sind Angebote im diakonischen Handlungsfeld für alteingesessene und neu zugezogene Peiner. Ein Angebot ist INCA auf Reisen – niedrigschwellige Tagesausflüge für die gesamte Familie in den jeweiligen Ferien.

18.05.2018

Worum geht es in diesem Projekt? Unterstützt von einer Theaterpädagogin werden etwa 20 Seniorinnen und Senioren (Vereinsmitglieder und andere Interessierte) im Rahmen eines Theater-Workshops ein Musical nach eigenen Ideen einstudieren und auf der großen Bühne im Dorfgemeinschaftshaus Hohenhameln zur Aufführung bringen. 

18.05.2018
Anzeige