Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Start
Karrasch: „Zum Lernen ist es nie zu spät“

Alle guten Dinge sind drei: Das Team der Agentur für Arbeit hat gestern schon zum dritten Mal zur Bildungsmesse in ihre Räume an den Schleusenteich 1 in Peine eingeladen. Diesmal zeigten insgesamt 13 Bildungsträger aus dem Landkreis verschiedene Angebote, die sie für Arbeitslose, Arbeitssuchende oder Flüchtlinge im Programm haben - es war ein voller Erfolg.

mehr
  • Bildungsmesse der Agentur für Arbeit war ein voller Erfolg
  • Im Livestream: Karnevalsumzug in Braunschweig
  • Hundertjähriger macht Fallschirmsprung
  • Stadtmarketing verleiht Gütesiegel an Peiner Geschäftsleute
  • Mann fährt in Menschengruppe – 73-Jähriger stirbt
Glücksspielsucht
Die Referenten Lisa Vogelbein und Daniel Walbröhl hatten Präsentationen für die Info-Veranstaltung im ersten Stock des Peiner Forums geplant.

Gerade für Menschen, die glücksspielsüchtig oder bereits abstinent sind, birgt Online-Werbung von quietschbunten Glücksspielseiten eine große Gefahr. Um auf dieses Thema aufmerksam zu machen, fand gestern Abend in einem kleinen Raum im Peiner Forum eine Informationsveranstaltung zum Schutz vor Gefahren und Verlockungen im Internet statt.

mehr
-Anzeige-

In Zeiten niedriger Zinsen kommt es auf die richtige Vermögensplanung an. Wer nur auf Tagesgeld und festverzinsliche Anlagen setzt, lässt sich Chancen entgehen. Seien Sie deshalb offen für andere Anlageformen, z.B. Aktien!

mehr

Tischtennis-Top-12-Turnier: Woltorfer Talent ist Deutschlands Nummer 8
Eine der besten deutschen Tischtennis-Talente: Julia Stranz schaffte es auf Platz acht beim Top-12-Turnier.

Kurz vor ihrem 14. Geburtstag hat sich Tischtennis-Talent Julia Stranz aus Woltorf ein vorzeitiges Geschenk gemacht: Die Silberkamp-Gymnasiastin verkaufte sich beim Top-12-Bundesranglisten-Finale gut. Sie darf sich nun achtbeste deutsche Spielerin ihrer Altersklasse nennen.

mehr
Ehemaliger Ortsbürgermeister
Hans-Egon Seffers

Sievershausens ehemaliger Ortsbürgermeister Hans-Egon Seffers ist im Alter von 67 Jahren gestorben.

mehr
Veranstaltung der Oberbürgermeister
Rosenmontag in Hohenhameln.

Rosenmontag steht vor der Tür - auch in Hohenhameln. Der amtierende Oberochse Otto Klessen organisiert gemeinsam mit den Oberbürgermeistern noch die letzten Details zur bevorstehenden Rosenmontagsfeier. Traditionell wird Hohenhameln dafür in Bad Hohalia umbenannt.

mehr
Auftritt in der Alten Stellmacherei
Heinz-Erhardt-Abend in der Alten Stellmacherei in Gadenstedt.

„Das ist aber auch schön gemütlich hier“, meinte Frank Suchland, als er gemeinsam mit dem Pianisten Stephan Winkelhake die Alte Stellmacherei betrat. Diese lud bei regnerischem Wetter draußen und prasselndem Kaminfeuer drinnen dazu ein, einen unterhaltsamen Abend rund ums Thema „Wein in allen Facetten“ zu verleben.

mehr
Dorfspaziergang in Klein Lafferde
Herbert Meier, Gerlinde Perschall und Berend Kleingeist vor dem Mehrzweckgebäude.

Frisch im Amt ist Gerlinde Perschall in ihrer Funktion als Ortsbürgermeisterin in Klein Lafferde, kommunalpolitisch tätig ist sie aber schon seit vielen Jahren im Ortsrat. Zum Dorfspaziergang hat sie sich mit Herbert Meier, Mitglied im Orts- und Gemeinderat Lengede, und Berend Kleingeist, Pastor i.R. und seit 25 Jahren Ortsheimatpfleger, Verstärkung geholt.

mehr
Freischießen-Korporationen
Die Teilnehmer des Endspiels sowie die Organisatoren und Endspielschiedsrichter Olaf Müller (Vater Jahn, 4. v.r.).

Dass die Schützen von der Schützengilde zu Peine nicht nur gut auf Scheiben schießen können, sondern auch hervorragend Fußball spielen und erfolgreich Tore schießen, bewiesen sie jetzt beim Fußball-Turnier der Freischießen-Korporationen: Die Gilde-Mannschaft siegte in einem spannenden Endspiel über das Fußball-Team vom TSV Bildung.

mehr
Volkswagen
Wieder hoher Konzerngewinn: Volkswagen hat zwar hohe Kosten durch den Abgasbetrug (r.o.), verdient aber vor allem in China (r.u.) immer noch ordentlich.

Der weltgrößte Autobauer Volkswagen hat neue Milliardenkosten für die Dieselkrise dank seiner Stärke in China mehr als ausgleichen können. Unter dem Strich fuhr der Konzern im vergangenen Jahr einen Gewinn von 5,1 Milliarden Euro ein, nach einem Rekordverlust von knapp 1,6 Milliarden Euro zuvor.

mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen der Peiner Allgemeinen zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im PAZ Media Store beraten. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Die Polizei hat diese Woche die Kriminalstatistik 2016 für Peine vorgestellt. Im landesweiten Vergleich steht Peine trotz einer leichten Steigerung der Straftaten gut da. Fühlen Sie sich in Peine sicher?

PAZ-Boßeln

Traditionellen Boßeln der Peiner Allgemeinen Zeitung: Rund 80 Freunde und Kunden des Verlages waren dabei, als es ab dem Stederdorfer Gasthaus „Zur Sonne“ auf die Strecke ging.

Nach 2:2 Remis
Martin Harnik: "Zufrieden sind wir auf keinen Fall."

Immerhin noch ein Punkt: Hannover 96 kam gegen den Vorletzten Arminia Bielefeld nur zu einem 2:2-Unentschieden. Zufrieden sind die Gastgeber damit nicht. Die Stimmen zum Spiel gegen die Arminen.

mehr
Fußball: 2. Bundesliga
Endlich ein Sieg! Braunschweig (l. Onel Hernandez) bewang Lieblingsgegner Sandhausens (r. Denis Linsmayer) mit 1:0.

Eintracht Braunschweig hat beim SV Sandhausen den ersten Pflichtspiel-Sieg im Jahr 2017 geschafft und Kontakt zu den Aufstiegsrängen der 2. Fußball-Bundesliga gehalten. Die Niedersachsen setzten sich am Freitagabend mit 1:0 (0:0) durch.

mehr
21.02.2017 - 15:32 Uhr

Diego Benaglio, Kapität des VfL Wolfsburgs, unterstützte den Trainer des Fußballvereins, Valérien Ismaël und sprach sich für den Zusammenhalt zwischen Spielern und Trainern aus.

mehr
Fifa-Präsident
Vor zwölf Monaten am 26. Februar 2016 wurde Gianni Infantino zum Nachfolger von Sepp Blatter als Fifa-Präsident gewählt. Ein Neuanfang? Eher nicht. Eine Aufreger-Bilanz.

Vor zwölf Monaten am 26. Februar 2016 wurde Gianni Infantino zum Nachfolger von Sepp Blatter als Fifa-Präsident gewählt. Ein Neuanfang? Eher nicht. Eine Aufreger-Bilanz.

  • Kommentare
mehr
Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Das Auto war am Bismarckplatz von der Straße in einen Fußgängerbereich gefahren. Das Fahrzeug kam an einem Pfosten zum Stehen.
Ein Mann gestorben
Todesfahrt in Heidelberg: Polizei sucht nach Motiv

Ein Autofahrer fährt in Heidelberg in eine Menschengruppe und verletzt Fußgänger. Ein Mann stirbt. Die Polizei nimmt einen Tatverdächtigen fest – einen 35-jährigen Deutschen ohne Migrationshintergrund. Doch was war sein Motiv?

mehr
Hollywood
Die deutsche Filmregisseurin Maren Ade bei der Verleihung der „Independent Spirit Awards“.
„Toni Erdmann“ gewinnt wichtigen Indie-Preis

Die deutsche Tragikomödie „Toni Erdmann“ hat einen Tag vor der Oscar-Verleihung einen begehrten Indie-Preis gewonnen.

mehr
Umfrage Mehrheit glaubt nicht an Sieg von Martin Schulz

Zuletzt hat die SPD in Umfragen deutlich zugelegt. Trotzdem glauben nur 36 Prozent, dass Martin Schulz gegen Kanzlerin Angela Merkel gewinnen wird, während 50 Prozent das bezweifeln.

mehr
Reisereporter.de
Meine 13 kuriosesten Bahnerlebnisse

Eines kann ich der Deutschen Bahn nicht vorwerfen: Langeweile kommt so gut wie nie auf! Ich fahre täglich mit dem Zug und es vergeht kaum eine Woche, ohne Überraschungen. Manche Bahnerlebnisse kommen dir möglicherweise bekannt vor. Ein Bericht von Reisereporter-Redakteur Dario Teschner.

mehr
Mode
Ein Anzug mit aufgedruckten Blumen, dazu Kopftuch und Stirnband - Gucci demonstriert, was in der Mode alles möglich ist.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk

Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.

  • Kommentare
mehr
Tourismus Ross-River-Fieber in Südost-Australien: Vor Mücken schützen

Mückenstiche sind nie angenehm. Wenn die Plagegeister aber noch mehr als nur Juckreiz bringen, kann der Urlaub schnell vorbei sein. Australien-Reisende sollten in der nächsten Zeit besonders aufpassen.

  • Kommentare
mehr